Von der Entbindungsstation  

Neugeborenes aus Klinik entführt

Stuttgart - Der Alptraum jeder Mutter: Aus einer Stuttgarter Klinik ist am Montag ein Neugeborenes entführt worden. Durch einen Hinweis konnte das Kind schnell zu seiner Mutter zurückgebracht werden.

Ein nur wenige Tage altes Baby ist aus der Entbindungsstation eines Krankenhauses in Stuttgart entführt worden. Die 26 Jahre alte Mutter wachte am Montag auf und der Säugling war verschwunden, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten.

Eine psychisch auffällige 22-Jährige steht den Angaben zufolge unter Verdacht. Ein Mann gab einen Hinweis: Eine 22-jährige Verwandte hatte ihm erzählt, sie sei mit ihrem Baby überfordert. Weil die Frau aber nie schwanger war, rief er die Polizei. Nach wenigen Stunden war der Junge wohlbehalten wieder bei seiner Mutter.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bergungsarbeiten in Fukushima verzögern sich weiter
Tokio (dpa) - In der Atomruine Fukushima verzögern sich die Arbeiten zur Bergung abgebrannter Brennstäbe bei zwei der drei zerstörten Reaktoren. Die Regierung und der …
Bergungsarbeiten in Fukushima verzögern sich weiter
Nach Hurrikan: Puerto Rico verlangt Hilfe aus Washington
Hurrikan "Maria" hat die Karibikinsel Puerto Rico verwüstet. Der Gouverneur bittet das Weiße Haus, die US-Bürger in dem Außengebiet nicht zu vergessen. Nach längerem …
Nach Hurrikan: Puerto Rico verlangt Hilfe aus Washington
„Humanitäre Katastrophe“: Puerto Rico verlangt Hilfe aus Washington
Hurrikan „Maria“ hat die Karibikinsel Puerto Rico verwüstet. Der Gouverneur bittet das Weiße Haus, die US-Bürger in dem Außengebiet nicht zu vergessen. Nach längerem …
„Humanitäre Katastrophe“: Puerto Rico verlangt Hilfe aus Washington
Prozess um Prügelattacke auf Kevin Großkreutz
Fußballweltmeister Kevin Großkreutz kehrt nach Stuttgart zurück. Jedoch nicht als Verteidiger für den VfB, sondern als Zeuge vor Gericht. Zwei Männer sollen ihn …
Prozess um Prügelattacke auf Kevin Großkreutz

Kommentare