Von der Entbindungsstation  

Neugeborenes aus Klinik entführt

Stuttgart - Der Alptraum jeder Mutter: Aus einer Stuttgarter Klinik ist am Montag ein Neugeborenes entführt worden. Durch einen Hinweis konnte das Kind schnell zu seiner Mutter zurückgebracht werden.

Ein nur wenige Tage altes Baby ist aus der Entbindungsstation eines Krankenhauses in Stuttgart entführt worden. Die 26 Jahre alte Mutter wachte am Montag auf und der Säugling war verschwunden, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten.

Eine psychisch auffällige 22-Jährige steht den Angaben zufolge unter Verdacht. Ein Mann gab einen Hinweis: Eine 22-jährige Verwandte hatte ihm erzählt, sie sei mit ihrem Baby überfordert. Weil die Frau aber nie schwanger war, rief er die Polizei. Nach wenigen Stunden war der Junge wohlbehalten wieder bei seiner Mutter.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Berglöwe attackiert zwei Mountainbiker - ein Radfahrer tot
Ein Berglöwe hat am Samstag einen Radfahrer getötet und einen weiteren schwer verletzt. Wildhüter hatten das Raubtier über seiner Beute im US-Staat Washington entdeckt.  
Berglöwe attackiert zwei Mountainbiker - ein Radfahrer tot
Illegales Autorennen? Jeep überschlägt sich - zwei Kinder waren auch an Bord
Es klingt unglaublich: Ein 35 Jahre alter Autofahrer soll in Stuttgart ein illegales Autorennen geliefert haben. Seine zwei Kindern hatte der Mann auch an Bord.
Illegales Autorennen? Jeep überschlägt sich - zwei Kinder waren auch an Bord
Was wird an Pfingsten gefeiert? Was sind die Bräuche? Alle Infos über das christliche Fest
An Weihnachten feiern Christen die Geburt Jesu Christi, an Ostern seine Auferstehung. Aber was wird an Pfingsten gefeiert? Und wann ist Pfingsten 2018 überhaupt? Alle …
Was wird an Pfingsten gefeiert? Was sind die Bräuche? Alle Infos über das christliche Fest
Ramadan 2018: Wann beginnt und endet der heilige Fastenmonat?
Ramadan 2018: Wann beginnt der heilige Fastenmonat in diesem Jahr und wann endet er? Hier bekommen Sie alle Infos: Die Regeln, Uhrzeiten und Bräuche.
Ramadan 2018: Wann beginnt und endet der heilige Fastenmonat?

Kommentare