Neun Verletzte bei Flugzeugabsturz

Vancouver - Glück im Unglück für neun Reisende in einer Passagiermaschine in Kanada: Beim Absturz des Flugzeugs trugen die Passagiere nur Verletzungen davon.

Beim Absturz einer kleinen Passagiermaschine in der Nähe von Vancouver in Kanada sind am Donnerstag alle neun Passagiere an Bord verletzt worden, fünf von ihnen schwer. Wie die Behörden mitteilten, brach die Maschine auseinander, als sie beim Anflug auf den Flughafen von Vancouver auf einer Straße in der Nähe abstürzte. Ein Großteil des Flugzeugs lag im Gras des Mittelstreifen der Straße, die zum Flughafen führt. Die Maschine vom Typ Beech King Air 100 kann bis zu neun Passagiere aufnehmen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kind will sich angeblich selbst versteigern
Löhne - Ein Foto eines achtjährigen Mädchens und ein Gebot von mehr als 40 000 Euro: Eine dubiose Internetanzeige beschäftigt die Polizei in NRW. Der Fall weckt …
Kind will sich angeblich selbst versteigern
Bedford-Strohm und Marx treffen Papst Franziskus
Hannover - Die Spitze der evangelischen Kirche in Deutschland wird am 6. Februar in Rom Papst Franziskus treffen. Ebenfalls bei der Privataudienz dabei ist der Münchner …
Bedford-Strohm und Marx treffen Papst Franziskus
Koffein-Schock: Brachte Energy-Drink "Monster" einen Mann um?
Washington - Ein tragischer Todesfall aus den USA beschäftigt nun die Justiz. Es geht um den beliebten Energy-Drink "Monster". 
Koffein-Schock: Brachte Energy-Drink "Monster" einen Mann um?
Gründe für Geisterfahrt mit zwei Toten weiter offen
Eine Frau biegt falsch auf eine Bundesstraße ein, rammt mit ihrem Auto einen anderen Wagen und reißt dessen Fahrer mit in den Tod. Auch in der Nacht danach rätselt die …
Gründe für Geisterfahrt mit zwei Toten weiter offen

Kommentare