Neunjähriger läuft 20 km allein nach Hause

Zwickau - Ein neunjähriger Junge ist am Samstag etwa 20 Kilometer weit von Zwickau nach Bernsdorf (Sachsen) nach Hause gelaufen. Als er seinen Vater nicht mehr sah, lief er los.

Das Kind war mit seinem Vater einkaufen, als sich beide am Mittag in der Innenstadt aus den Augen verloren, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Während alarmierte Beamte den Jungen suchten, machte der sich einfach auf den Heimweg. Er kam gegen 18.45 Uhr wohlbehalten zu Hause an. "Ein sportliches Kind", sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fall Tugce: Täter legt Beschwerde gegen seine Abschiebung ein
Wiesbaden - Der für den Tod von Tugce Albayrak verantwortliche Sanel M. hat offiziell Beschwerde gegen seine geplante Abschiebung eingelegt. Bis eine Entscheidung fällt, …
Fall Tugce: Täter legt Beschwerde gegen seine Abschiebung ein
Schwere Stürme wüten in weiten Teilen der USA
Washington - Die USA leiden zur Zeit unter erheblichen Unwettern. Beischweren Stürmen sind am Wochenende mindestens mehrere Menschen getötet worden. Die Gefahr besteht …
Schwere Stürme wüten in weiten Teilen der USA
Schauspieler während Video-Dreh erschossen
Brisbane - Beim Drehen eines Musik-Videos für die australische Hip-Hop-Band Bliss n Eso ist einer der Schauspieler am Montag erschossen worden. Die Hintergründe sind …
Schauspieler während Video-Dreh erschossen
Rauschgift-Kriminalität an Schulen nimmt zu
Es ist ein erschreckender Trend: Drogendelikte an Schulen nehmen in vielen Bundesländern deutlich zu. Tausende Projekte warnen vor den Folgen. Doch die …
Rauschgift-Kriminalität an Schulen nimmt zu

Kommentare