+
Mit der telefonischen Hilfe eines Sanitäters hat ein Neunjähriger seinen kleinen Bruder reanimiert. Foto: Jens Kalaene/Symbolbild

Neunjähriger reanimiert kleinen Bruder

Korbach (dpa) - Ein Neunjähriger hat seinen kleinen Bruder in Hessen reanimiert und ihm das Leben gerettet - mit Hilfe eines Sanitäters am Telefon. Wie die Polizei mitteilte, war der zwei Jahre alte Junge am Samstagnachmittag in Korbach in einen Swimmingpool gefallen.

Sein Bruder und die 65-jährige Oma holten das bewusstlose Kind aus dem Wasser. Dann rief der Neunjährige die Feuerwehr an und begann damit, seinen Bruder wiederzubeleben. Ein Sanitäter gab dem Jungen dabei Anweisungen am Telefon. Kurz darauf atmete der Zweijährige wieder von alleine. Ein Hubschrauber flog ihn in die Uniklinik. Am Abend besuchte der Sanitäter den kleinen Lebensretter und lobte sein kluges Verhalten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rekord auf deutschen Autobahnen: Mehr als 2000 Staus pro Tag
Auf deutschen Autobahnen ging im Vorjahr fast eine Dreiviertel Million Mal so gut wie gar nichts mehr. Mehr Autos und mehr Baustellen führten laut ADAC auch zu mehr …
Rekord auf deutschen Autobahnen: Mehr als 2000 Staus pro Tag
Wetter in Deutschland: Polarluft sorgt für mächtig „Rambazamba“ 
Sturm, Schneegraupel und Gewitter - das Wetter in Deutschland zeigt sich von der ruppigen Seite. Polarluft sorgt für mächtig Rambazamba. Wo es heftig wird, erfahren Sie …
Wetter in Deutschland: Polarluft sorgt für mächtig „Rambazamba“ 
Windrad brennt auf 100 Meter Höhe - und die Feuerwehr ist ratlos
Ein Windrad fackelt in fast 100 Meter Höhe komplett ab - und der Feuerwehr in Ostfriesland (Leer) bleibt nichts anderes übrig, als tatenlos zuzusehen.
Windrad brennt auf 100 Meter Höhe - und die Feuerwehr ist ratlos
Lotto am Mittwoch vom 16.01.2019: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 16.01.2019: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 25 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 16.01.2019: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Kommentare