+
Ein totes Paar wurde bei Neustrelitz gefunden.

Obduktion der Toten geplant

Horror-Fund in Waldstück: Zeuge entdeckt zwei Leichen - Polizei mit ersten Details 

Einen schrecklichen Fund machte ein Zeuge am Donnerstagabend nahe der Stadt Neustrelitz in Mecklenburg-Vorpommern. Er entdeckte eine Männer- und eine Frauenleiche.

  • Nahe der Stadt Neustrelitz in Mecklenburg-Vorpommern machte ein Zeuge einen Horror-Fund.
  • In einem Waldstück entdeckte er zwei Leichen. 
  • Es handelt sich um einen Mann und eine Frau. 

Neustrelitz - Nahe der Stadt Neustrelitz in Mecklenburg-Vorpommern sind zwei Leichen gefunden worden. Es handle sich um einen Mann und eine Frau, teilte die Polizei am späten Donnerstagabend (23.1.) in Neubrandenburg mit. 

Horror-Fund in Waldstück: Zeuge entdeckt außerhalb der Stadt zwei Leichen 

Ein Zeuge fand die Toten demnach in einem von Wald durchzogenen weitläufigen Gewerbegebiet außerhalb der Stadt. Mehr ist noch nicht bekannt.

Nach Angaben der Polizei war auch die Identität der am Donnerstagnachmittag gefundenen Toten zunächst noch nicht abschließend geklärt. Es lägen "Anhaltspunkte" vor, diese müssten durch rechtsmedizinische Untersuchungen aber noch bestätigt werden. Für Freitag (24.1.) war eine Obduktion der Leichen geplant. Aktuell ermittelt die Polizei in alle Richtungen.

dpa

Nach einem Leichenfund im Rhein stand die Polizei vor einem Rätsel. Erst die Veröffentlichung eines ungewöhnlichen Bildes brachte Klarheit.

Bei Arbeiten unter einer Bäckerei-Terrasse ist eine Leiche entdeckt worden, die dort schon mehrere Jahre gelegen hatte. Eine Obduktion klärte nun die Identität des Toten - die Mordkommission ermittelt.

In einem Hotelzimmer in Rendsburg wurde eine Frau tot aufgefunden, daneben ihr unverletztes Baby. Noch ist unklar, was genau geschah.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Albtraum bei Reutlingen: Perverser belästigt Frau – und verhält sich völlig verrückt
Im Ortsteil Gniebel von Pliezhausen belästigte ein Perverser eine Frau. Er tanzt abends völlig nackt auf sie zu – doch das ist noch nicht alles.
Albtraum bei Reutlingen: Perverser belästigt Frau – und verhält sich völlig verrückt
Autofahrer rast bei Rosenmontagsumzug in Menschenmenge: Was wir wissen und was nicht
In Volkmarsen bei Kassel in Hessen ist ein Mann bei einem Rosenmontagsumzug mit dem Auto in eine Menschenmenge gerast - was wir wissen und was nicht.
Autofahrer rast bei Rosenmontagsumzug in Menschenmenge: Was wir wissen und was nicht
Terror in Hanau: Zentrale Trauerfeier am kommenden Mittwoch – Kanzlerin Merkel erwartet
Zu der zentralen Trauerfeier nach dem Anschlag in Hanau wird Kanzlerin Angela Merkel erwartet. Diese könnte in der kommenden Woche stattfinden.
Terror in Hanau: Zentrale Trauerfeier am kommenden Mittwoch – Kanzlerin Merkel erwartet
Fakes nach Volkmarsen: Wie sich Falschnachrichten verbreiten
Die Behörden sind noch mitten in ihren Ermittlungen - und schon sprießen Falschnachrichten im Netz. Wie jetzt in Volkmarsen haben kurz nach einer Tat Fake News …
Fakes nach Volkmarsen: Wie sich Falschnachrichten verbreiten

Kommentare