+
Die Ess-Halle "TurnStyle" in der New Yorker U-Bahn Station "59 St - Columbus Circle". Foto: Christina Horsten

New York I: Unterirdische Ess-Halle in U-Bahn eröffnet

New York (dpa) - Ob Donuts, Smoothies, Sandwiches oder Kaffee, ob Frühstück, Mittagessen oder Dinner - all das gibt es seit kurzem auch in einer unterirdischen Ess-Halle in der New Yorker U-Bahn.

Rund 40 Imbiss-Restaurants und kleine Läden sind in der "TurnStyle" genannten Anlage in der Station Columbus Circle in Manhattan untergebracht.

"TurnStyle" ist ein Wortspiel aus "turnstile", dem englischen Wort für das Drehkreuz, durch das man die New Yorker U-Bahnstationen betritt, und "style", zu Deutsch Stil. Es ist das erste Mal, dass die New Yorker Verkehrsbehörde einen größeren Teil ihrer Anlage privatisiert hat. Einen Fahrschein brauchen Besucher zum Eintritt aber nicht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verstecktes Sprengstofflabor: Mann bei Explosion verletzt
Großbartloff - Nachdem ein 20-Jähriger bei einer Sprengstoff-Explosion lebensgefährlich verletzt worden war, hat die Polizei in Thüringen ein verstecktes Lager entdeckt. 
Verstecktes Sprengstofflabor: Mann bei Explosion verletzt
Erst ab 16? Dieser Mutprobe-Schokoriegel ist nichts für Weicheier
München - Kinder lieben Süßes, und nicht nur die. Auf der Verpackung eines neuen Schoko-Riegels steht allerdings groß „Ab 16!“. Was ist da dran - und was ist da drin?
Erst ab 16? Dieser Mutprobe-Schokoriegel ist nichts für Weicheier
Dunkler Verdacht im Fall Maddie: Ist der britische Geheimdienst in den Fall verwickelt? 
London - Ein Ex-Polizeichef erhebt Vorwürfe im Fall Madeleine McCann. Der britische Geheimdienst soll seiner Meinung nach in die Sache „Maddie“ verwickelt sein, um ein …
Dunkler Verdacht im Fall Maddie: Ist der britische Geheimdienst in den Fall verwickelt? 
Kriminalstatistik 2016: Mehr Gewalttaten, weniger Einbrüche
Berlin (dpa) - Die Gewalt in Deutschland nimmt deutlich zu, während die Zahl der Wohnungseinbrüche im vergangenen Jahr gesunken ist. Zu diesem Ergebnis kommt die …
Kriminalstatistik 2016: Mehr Gewalttaten, weniger Einbrüche

Kommentare