+
Normalerweise ließ der Mann sich fast täglich eine Pizza bringen.

Er informierte den Sheriffs

Nichts mehr bestellt: Pizzabote rettet Stammkunden das Leben

Oregon - Pizzabote sei Dank! Weil er seit elf Tagen keine Bestellung von einem Stammkunden erhalten hatte, informierte ein Pizzabote die Polizei - und rettete dem Kunden das Leben.

Ein Pizzabote hat im US-Bundesstaat Oregon einem Stammkunden das Leben gerettet. Nachdem der Mann sich elf Tage lang keine Pizza mehr bestellt hatte, wurde der Fahrer misstrauisch.

Er informierte die Polizei über den 48 Jahre alten Mann, den er wegen der regelmäßigen Lieferungen inzwischen gut kannte, teilte das Büro des Sheriffs im Marion County von Oregon mit.

Pizzaliebhaber bestellte zumindest jeden zweiten Tag

Dem Pizzaboten sei bekannt geworden, dass der Kunde Gesundheitsprobleme habe. Normalerweise habe der Pizzaliebhaber jeden Tag, zumindest aber jeden zweiten Tag bestellt.

Der Pizzamann habe den Sheriff verständigt - und als die Ordnungshüter das Haus des Mannes betraten, hörten sie bereits Hilferufe aus seiner Wohnung. "Sie fanden den Mann auf dem Boden, er brauchte dringend medizinische Hilfe", teilte das Büro des Sheriffs weiter mit. Inzwischen ist er im Krankenhaus, sein Zustand sei stabil.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare