Ex-1860-Präsident Dieter Schneider laut Medienbericht gestorben

Ex-1860-Präsident Dieter Schneider laut Medienbericht gestorben
+
Im niederländischen Nimwegen hat die größte Wanderung der Welt begonnen

Tradition seit 1909

Niederlande: 50 000 starten zur größten Wanderung der Welt

Nimwegen - Im niederländischen Nimwegen hat die größte Wanderung der Welt begonnen: Seit 97 Jahren findet die Wanderung statt und wird von Jahr zu Jahr größer.

Begleitet von Musik und vom Jubel tausender Zuschauer brachen etwa 50 000 Menschen am Dienstag früh um 4.00 Uhr zur vier Tage dauernden Marathon-Wanderung auf. Die „Vierdaagse“ (deutsch: die Viertägige) feiert in diesem Jahr ihr 100. Jubiläum und steht daher unter dem Motto „Wer wandert, wird hundert“. Für die Teilnehmer aus 68 Ländern ist es kein Spaziergang. Sie laufen täglich 30 bis 50 Kilometer in der Region im Osten der Niederlande nahe der deutschen Grenze. Der älteste Teilnehmer ist 93 Jahre alt, der jüngste elf.

Die ersten 25 Wanderer waren bereits am Montag zu einer Jubiläums-Ehrenrunde gestartet - 50 Kilometer zusätzlich zum ebenso langen Tagespensum.

Die erste „Vierdaagse“ 1909 sollte die Kondition niederländischer Soldaten verbessern. Inzwischen sind die Märsche von Nimwegen auch ein Riesenvolksfest, zu dem bis zu zwei Millionen Besucher erwartet werden. Während des Ersten und Zweiten Weltkrieges musste die Wanderung einige Male ausfallen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

14-Jähriger auf Flucht kracht mit Papas neuem Mercedes in Gaststätte
Die Polizei wollte den auffälligen Mercedes-AMG-Sportwagen, der nachts durch den Stuhrer Ortsteil Varrel fuhr, nur kurz überprüfen - da gab der Fahrer Gas.
14-Jähriger auf Flucht kracht mit Papas neuem Mercedes in Gaststätte
Gedenken zum Jahrestag des Münchner Amoklaufs - „Ins Mark getroffen“
Am ersten Jahrestag des Münchner Amoklaufs haben Angehörige der Opfer und Spitzen der Politik der Getöteten gedacht.
Gedenken zum Jahrestag des Münchner Amoklaufs - „Ins Mark getroffen“
Polizei verwarnt 20 Gaffer: 60 Euro und ein Punkt
Altdorf (dpa/lby) - Die Polizei hat 20 Gaffer verwarnt und zur Kasse gebeten, weil sie bei einem Unfall die Rettungskräfte behindert haben. Die Menschen, die die …
Polizei verwarnt 20 Gaffer: 60 Euro und ein Punkt
Neues Foto: So süß lächelt Prinz George an seinem vierten Geburtstag
Blonder Schopf mit Seitenscheitel, der Mund zu einem freundlichen Lachen geöffnet - so zeigt sich der britische Prinz George an seinem vierten Geburtstag auf einem Foto …
Neues Foto: So süß lächelt Prinz George an seinem vierten Geburtstag

Kommentare