Demonstranten waren Ziel der Attacke

Nigeria: Dutzende Tote bei weiterem Anschlag

Abuja - Bei einem erneutem Bombenanschlag in einem Vorort der nigerianischen Hauptstadt Abuja sind Medienberichten zufolge Dutzende Menschen ums Leben gekommen.

Allein ins Asokoro-Krankenhaus seien bislang 16 Leichen gebracht worden, berichtete die Zeitung „Vanguard“ am Donnerstagabend online. Krankenwagen brächten fortlaufend weitere Todesopfer und Verletzte. Ziel der Attacke waren offenbar Menschen, die von einer 1.-Mai-Kundgebung nach Hause strömten. Der Anschlag ereignete sich nahe dem Busbahnhof, an dem Attentäter vor etwa zwei Wochen rund 100 Menschen in den Tod gerissen hatten.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Asteroid aus anderem Sonnensystem rast an der Erde vorbei: Birgt er ein Geheimnis?
Er kommt aus einem anderen Sonnensystem und flitzte kürzlich an der Erde vorbei: Forscher in den USA belauschen den Asteroid „Oumuamua“. Einige glauben, er könne ein …
Asteroid aus anderem Sonnensystem rast an der Erde vorbei: Birgt er ein Geheimnis?
Tragödie: Mindestens vier Tote bei Schulbus-Unfall in Südfrankreich
Beim Zusammenstoß eines Schulbusses mit einem Regionalzug westlich der südfranzösischen Stadt Perpignan sind laut Medienberichten mindestens vier Menschen getötet worden.
Tragödie: Mindestens vier Tote bei Schulbus-Unfall in Südfrankreich
Weihnachtsmärchen in Wolfsburg? Unbekannter spendet 50.000 Euro
Ein unbekannter Wohltäter hat in Wolfsburg einen Briefumschlag mit 50 000 Euro in großen Scheinen an ein Hospiz verschenkt.
Weihnachtsmärchen in Wolfsburg? Unbekannter spendet 50.000 Euro
Wunder nach Flugabsturz in Kanada: Alle 25 Menschen überleben
Wie durch ein Wunder haben alle 25 Menschen an Bord einen Flugzeugabsturz in Kanada überlebt.
Wunder nach Flugabsturz in Kanada: Alle 25 Menschen überleben

Kommentare