+
Das Postamt in St. Nikolaus wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Zehntausende Briefe von Kindern aus aller Welt werden dort beantwortet. Foto: Oliver Dietze

Postweg bevorzugt

Der Nikolaus mag keine Mails: "Ich bin nicht modern"

St. Nikolaus (dpa) - Der Nikolaus beantwortet keine E-Mails. Wer ihm zu Weihnachten einen Wunschzettel schicken will, sollte das per Post tun, sagte "Nikolaus" Rudolf Langer vom Weihnachtspostamt in St. Nikolaus im Saarland.

"Ich bin nicht modern." Auch in Zeiten von Facebook, WhatsApp und Co. setze er aufs Briefeschreiben. "Wer einen Brief bekommen möchte, soll auch einen schreiben."

Das Postamt in St. Nikolaus wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Zehntausende Briefe von Kindern aus aller Welt werden dort beantwortet. Das Amt, das vom 5. bis 24. Dezember geöffnet hat, sei das älteste Nikolauspostamt in Deutschland, sagte ein Sprecher der Deutschen Post.

Nikolauspostamt

Die Weihnachtspostfilialen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Täter von Marseille: Hinweise auf psychische Krankheit
Wenige Tage nach dem Anschlag von Barcelona ist ein Auto in der südfranzösischen Hafenstadt Marseille in zwei Bushaltestellen gefahren, eine Frau stirbt. 
Täter von Marseille: Hinweise auf psychische Krankheit
Zugverkehr nach Brandanschlägen noch immer eingeschränkt
Nach den gelegten Bränden an zwei Bahnhöfen fahren die Züge von Berlin nach Hamburg wieder planmäßig. Probleme gibt es aber weiter zwischen Berlin und Hannover.
Zugverkehr nach Brandanschlägen noch immer eingeschränkt
LKA-Leibwächter schießt im Flughafen Tegel
Im Berliner Flughafen Tegel hat ein Leibwächter des Landeskriminalamtes aus Versehen einen Schuss aus seiner Dienstpistole abgegeben.
LKA-Leibwächter schießt im Flughafen Tegel
Horror-Unfall: 26-jährige Mutter in Krankenhaus von Aufzug halbiert
Ein schrecklicher Unfall in einem Krankenhaus sorgt gerade für Fassungslosigkeit bei Familie, Freunden und dem Klinikpersonal: Eine Frau wurde von einem Aufzug halbiert.
Horror-Unfall: 26-jährige Mutter in Krankenhaus von Aufzug halbiert

Kommentare