+
Das Postamt in St. Nikolaus wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Zehntausende Briefe von Kindern aus aller Welt werden dort beantwortet. Foto: Oliver Dietze

Postweg bevorzugt

Der Nikolaus mag keine Mails: "Ich bin nicht modern"

St. Nikolaus (dpa) - Der Nikolaus beantwortet keine E-Mails. Wer ihm zu Weihnachten einen Wunschzettel schicken will, sollte das per Post tun, sagte "Nikolaus" Rudolf Langer vom Weihnachtspostamt in St. Nikolaus im Saarland.

"Ich bin nicht modern." Auch in Zeiten von Facebook, WhatsApp und Co. setze er aufs Briefeschreiben. "Wer einen Brief bekommen möchte, soll auch einen schreiben."

Das Postamt in St. Nikolaus wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Zehntausende Briefe von Kindern aus aller Welt werden dort beantwortet. Das Amt, das vom 5. bis 24. Dezember geöffnet hat, sei das älteste Nikolauspostamt in Deutschland, sagte ein Sprecher der Deutschen Post.

Nikolauspostamt

Die Weihnachtspostfilialen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Auch Jahrzehnte nach seinen Taten gilt Sektenführer Charles Manson als einer der berüchtigtsten Mörder der USA. Seine Anhänger töteten unter anderem die hochschwangere …
US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Rettungsschiffe haben Geräusche empfangen, die von dem seit Mittwoch verschollenen argentinischen U-Boot abgegeben worden sein könnten.
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Ein junger Mann hat sich nach einem selbstverschuldeten Unfall vollkommen unverantwortlich verhalten. Zunächst setzte er sein Auto gegen einen Baum, über das Verhalten …
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter
Ein Vater quält seinen Sohn über Stunden und ermordet ihn. Die Mutter soll nebenan im Schlafzimmer die Schreie gehört und nichts unternommen haben. Der Prozess gegen sie …
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter

Kommentare