+
Ja, ist denn schon Nikolaus? Im Saarländer Weihnachtspostamt sind schon zahlreiche Wunschbriefe eingetroffen.

Verfrühte Weihnachtsstimmung

Weihnachtspostamt: Über 800 Kinderbriefe eingetroffen

St. Nikolaus - Das ist mal ein Ortsname mit Programm. Denn auf das hier angesiedelte Weihnachtspostamt mitsamt dem Nikolaus kommt dieses Jahr offensichtlich einiges zu.

Knapp drei Monate vor dem Advent stapeln sich im Weihnachtspostamt im saarländischen St. Nikolaus schon die ersten Wunschbriefe. „Bis jetzt hat uns der Postbote bereits über 800 Kinderbriefe vorbeigebracht. Früh für den Nikolaus, aber lieber zu früh als zu spät“, sagte die Leiterin der Aktion, Sabine Gerecke, am Freitag.

Das Weihnachtspostamt öffnet erst um den Nikolaustag am 6. Dezember herum seine Pforten. Viele Freiwillige helfen dann, die Zuschriften von Kindern aus aller Welt zu bearbeiten. Im vergangenen Jahr gab es einen Rekord: Der Nikolaus antwortete auf 18 867 Schreiben. Weihnachtspostämter gibt es auch in anderen Bundesländern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aufruf von tschechischem AKW löst riesigen Shitstorm aus
Ein tschechischer AKW-Betreiber sucht auf eine ungewöhnliche Art nach Praktikantinnen. Sie müssen an einer Art Schönheitswettbewerb teilnehmen. Daran gibt es Kritik.
Aufruf von tschechischem AKW löst riesigen Shitstorm aus
Nach tödlichen Unwettern: Wetterdienst gibt Entwarnung
Durch heftige Unwetter kommt es in Teilen Deutschlands zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. In Norddeutschland ist der Bahnverkehr teilweise lahmgelegt, in …
Nach tödlichen Unwettern: Wetterdienst gibt Entwarnung
Hitzewelle verursacht Wasser-Notstand in Italien
Für mehrere italienische Provinzen wurde der Notstand ausgerufen. Dort wird das Wasser knapp. Bauern fürchten um ihre Ernten.
Hitzewelle verursacht Wasser-Notstand in Italien
Sklaverei im Hotel: Urteil gegen arabische Prinzessinen
Acht Prinzessinnen aus dem Morgenland bewohnen die komplette Etage eines Luxushotels. Ihre Dienstboten aber erleben alles andere als ein Märchen aus Tausendundeiner …
Sklaverei im Hotel: Urteil gegen arabische Prinzessinen

Kommentare