Verdächtiger kommt doch nicht in Frage

Mord an Studentin: Noch keine heiße Spur

Kufstein - Vier Monate nach dem Mord an einer französischen Studentin in Kufstein haben die Ermittler noch keine heiße Spur.

Ein möglicher Verdächtiger komme nach Analysen der Gerichtsmedizin nicht als Täter infrage, teilte der Leiter des Tiroler Landeskriminalamtes, Walter Pupp, am Dienstag mit. Der 21-Jährige soll mindestens zwei Frauen überfallen und teils schwer verletzt haben. Er war Ende April in Wien festgenommen worden. Die Polizei stelle sich auf noch lange Ermittlungen ein, sagte Pupp. Auch unter den rund 500 Hinweisen nach Veröffentlichung eines Phantomfotos sei keine heiße Spur gewesen.

Die Leiche der 20-jährigen Französin, die aus der Gegend von Lyon stammte und in Kufstein studierte, war am 12. Januar am Ufer des Inns entdeckt worden. Die junge Frau war mit einer Eisenstange erschlagen worden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mädchen in Dortmund geraten in Streit, der für eine tödlich endet – Verdächtige schweigt
Zwei Teenager streiten sich in Dortmund-Hörde auf einem Parkdeck, bis eines der beiden Mädchen plötzlich ein Messer zückt – mit fatalen Folgen. Die 15-Jährige stirbt. …
Mädchen in Dortmund geraten in Streit, der für eine tödlich endet – Verdächtige schweigt
Suche nach dem Kindermörder: DNA-Massentest hat begonnen
Wer hat den kleinen Nicky Verstappen vor 20 Jahren getötet? Jetzt hat ein DNA-Massentest begonnen - im niederländischen Grenzgebiet, dicht bei Aachen. Die Teilnehmer …
Suche nach dem Kindermörder: DNA-Massentest hat begonnen
Mit Kokain, Alkohol und 180 Sachen - aber ohne Führerschein
Mit bis zu 180 Kilometern pro Stunde ist ein Autofahrer auf einer Landstraße in der Pfalz vor fünf Streifenwagen geflüchtet.
Mit Kokain, Alkohol und 180 Sachen - aber ohne Führerschein
Tödlicher Streit unter Teenagern
Ein Streit unter zwei Mädchen mit tödlichen Folgen: Eine 15-Jährige ist am Freitag in Dortmund nach einer Attacke vermutlich mit einem Messer gestorben. Gegen ihre …
Tödlicher Streit unter Teenagern

Kommentare