+
Der Eingang der Tankstelle in Krefeld lag in Trümmern.

Brandgefährliches Verbrechen

Maskierte sprengen Geldautomat an Tankstelle in die Luft

Ein brandgefährliches Verbrechen: Selbst vor einer Sprengung an einer Tankstelle schrecken kriminelle Automatenknacker nicht mehr zurück.

Krefeld - Im rheinischen Krefeld jagten drei Maskierte einen Geldautomaten direkt an einem nicht mehr besetzten Tankstellen-Shop in die Luft, wie die Polizei mitteilte. Durch den lauten Knall sei in der Nacht zum Mittwoch ein Anwohner aufmerksam geworden.

Demnach sprangen die Täter mit ihrer Beute in nicht genannter Höhe in einen dunklen Kombi und rasten davon. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief trotz vieler Beamter zunächst erfolglos. Feuerwehrleute prüften, ob Gefahr durch ausströmende Gase an der Tankstelle bestand. Nach Messungen gaben sie Entwarnung. Am Tankstellen-Shop gingen durch die Detonation Scheiben zu Bruch.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Böser Verdacht: Wurde Hündin Artemis bei der „World Dog Show“ vergiftet?
Ein Hundebesitzer offenbart einen schrecklichen Verdacht. Jemand soll seine Hündin Artemis während der „World Dog Show“ in Leipzig vergiftet haben. Doch kann das …
Böser Verdacht: Wurde Hündin Artemis bei der „World Dog Show“ vergiftet?
BMW-Fahrer zwingt Rettungswagen im Einsatz zur Notbremsung
Was ein Blaulicht und Martinshorn bedeuten, weiß eigentlich jedes Kind. Ein Autofahrer in Rheinland-Pfalz hat das Signal von einem Rettungswagen jedoch eiskalt ignoriert …
BMW-Fahrer zwingt Rettungswagen im Einsatz zur Notbremsung
Lauter Knall und Funken am Hauptbahnhof - was ist hier passiert?
Erst knallte es gewaltig und dann flogen Funken durch die Luft! Ein spektakuläres Foto der Bundespolizei zeigt einen dramatischen Vorfall am Hamburger Hauptbahnhof. Doch …
Lauter Knall und Funken am Hauptbahnhof - was ist hier passiert?
Französischer Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst
Ein Polizist in Frankreich hat nach einem Trennungsstreit drei Menschen getötet, seine Freundin schwer verletzt und sich anschließend selbst erschossen.
Französischer Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst

Kommentare