+

Kuriose Geschichte aus Niedersachsen

Norwegischer Urlauber will Benzin holen - und „tankt“ beim Schützenfest 

Einem Urlauber aus Norwegen ist an einem Autobahnzubringer in Niedersachsen das Benzin ausgegangen. Seiner Frau versprach er, kurz welches an einer Tankstelle zu holen. Er hielt sich aber nicht daran. 

Stuhr - Die Ehefrau wartete stundenlang darauf, dass ihr Mann mit einem Kanister zurückkehrte. Denn ihr Mann hatte zwar vor, die nächste Tankstelle zu suchen, landete aber stattdessen auf einem Schützenfest in Stuhr (Landkreis Diepholz). Und dort „tankte“ er auch: nämlich Alkohol. Das berichtet kreiszeitung.de*. Lesen Sie hier die ganze kuriose Geschichte

*kreiszeitung.de gehört zum deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk.

sah

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Forscher belauschen Asteroid "Oumuamua"
Er kommt aus einem anderen Sonnensystem und flitzte kürzlich an der Erde vorbei: Forscher in den USA belauschen den Asteroid "Oumuamua". Einige glauben, er könne …
Forscher belauschen Asteroid "Oumuamua"
Drei ISS-Raumfahrer sicher zur Erde zurückgekehrt
Die russische Raumfahrt hat mit der bewährten Sojus-Kapsel eine weitere glatte Landung hingelegt. Drei Raumfahrer kehrten von der ISS zurück. Nur saukalt war es an der …
Drei ISS-Raumfahrer sicher zur Erde zurückgekehrt
Chirurg brennt Patienten bei OP Initialen in die Leber
Birmingham (dpa) - Ein Chirurg hat in Großbritannien bei Operationen seine Initialen "SB" in die Lebern von zwei Patienten gebrannt.
Chirurg brennt Patienten bei OP Initialen in die Leber
Unfassbar: Schaffnerin wirft schwerbehinderten Jungen aus dem Zug
Auf der Strecke Frankfurt (Oder) - Magdeburg ist am Sonntagnachmittag ein schwerbehindertes Kind ohne Fahrschein des Zuges verwiesen worden. Die Bahn bedauert das …
Unfassbar: Schaffnerin wirft schwerbehinderten Jungen aus dem Zug

Kommentare