Üppiges Weihnachtsgeld

NRW-Tipper knackt 24 Millionen-Euro-Jackpot

Oberhausen - Ein Lottospieler aus dem Raum Oberhausen hat bei der Ziehung der Lottozahlen am Mittwoch den Jackpot von 24,1 Millionen Euro geknackt.

Das ist der zweithöchste Lotto-Gewinn, der jemals in Nordrhein-Westfalen eingestrichen wurde, wie ein Sprecher von West Lotto am Donnerstag mitteilte. Ob es sich bei dem Gewinner um eine Frau oder einen Mann handelt, war zunächst nicht bekannt. Auch der genaue Wohnort sei noch nicht ermittelt, da sich die Person bislang nicht bei der Lottogesellschaft gemeldet habe, sagte der Sprecher.

Der Spieler hatte den Schein anonym ausgefüllt und alle sechs Gewinnzahlen sowie die Superzahl richtig getippt. Der Lotto-Gesellschaft zufolge würde der Gewinn, ausgezahlt in 100-Euro-Noten, rund 244 Kilogramm wiegen. Der bundesweit höchste Lotto-Gewinn hatte 46,8 Millionen Euro betragen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesschütze von Konstanz stand unter Drogen
Der 34-Jährige, der vor mehr als drei Wochen einen Türsteher vor einer Diskothek in Konstanz erschoss, stand zur Tatzeit erheblich unter Drogen und Alkohol. 
Todesschütze von Konstanz stand unter Drogen
Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Mit seinem weißen Fell ist das Koala-Baby Joey aus dem Australia Zoo wahrlich eine Seltenheit. So süß es aussieht, in der Wildnis hätte es genau deshalb schlechte …
Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Bahnsperrung im Rheintal löst Kritik an Bahn und Bund aus
Ein Tunnel sackt ab und eine der wichtigsten Bahnstrecken Europas ist von einem Tag auf den anderen unterbrochen. Nun mehrt sich Kritik an der Krisenkommunikation der …
Bahnsperrung im Rheintal löst Kritik an Bahn und Bund aus
Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen
Über 1500 Menschen sind von Januar bis Juni auf deutschen Straßen gestorben - mehr als im Vorjahreszeitraum. Das Risiko, bei einem Unfall zu sterben, ist in den …
Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen

Kommentare