+
Die 10-jährige Marijam B. wird schon zum zweiten Mal gesucht.

Fahndung läuft

Junges Mädchen (10) vermisst: Polizei veröffentlicht Foto - Rätselhafter Fall

Die 10-jährige Marijam B. wurde vermisst gemeldet. Die Polizei sucht das Mädchen und bittet Zeugen um Hilfe. Etwas an dem Fall ist allerdings kurios.

Steinfurt - Die Polizei sucht nach der als vermisst gemeldeten 10-jährigen Marijam B. Am Mittwochmorgen hatten die Eltern des Mädchens ihr Verschwinden gemeldet, wie die Polizei Steinfurt in NRW berichtet. Die Ermittler prüfen derzeit alle möglichen Aufenthaltsorte und haben die Familie und andere Behörden in die Fahndung eingebunden. Bisher gebe es zwar keine Hinweise auf eine konkrete Gefährdung der 10-Jährigen, allerdings könne dies auch nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Auch msl24.de* berichtet über den mysteriösen Fall.

Die Polizei bittet auch um Mithilfe und Hinweise im Falle einer anderen vermissten Frau, wie nordbuzz.de* berichtet. Die junge Mutter aus Bremen verließ mit ihren drei minderjährigen Kindern eine Klinik und wird seitdem vermisst. Alle benötigen ärztliche Hilfe. Auch in Wismar in Mecklenburg-Vorpommern wird ein Kind vermisst. Ein 30-jähriger Mann aus Hamburg hingegen war Gast in einem Hotel im Harz und wird jetzt vermisst.

Auch in Bremerhaven wird ein 53 Jahre alter Patient aus einem Krankenhaus vermisst, wie nordbuzz.de* berichtet.

Lesen Sie auch bei nordbuzz.de*: Leichen-Fund beim Joggen: Wer kennt den Toten mit dem "Susanne"-Tattoo?

Lesen Sie auch bei fnp.de*: Vermisst! Polizei sucht nach Frau mit diesem Foto

Kurios: Marijam B verschwindet schon zum zweiten Mal

Das Kuriose an dem Fall: Die Familie der Vermissten hatte kurz vor dem Verschwinden des Mädchens die Nachricht bekommen, dass sie nach Finnland gebracht werden sollte. Dort war die afghanische Familie als erstes eingereist - und muss gemäß des Dublin-Abkommens dorthin zurück.

Verschwunden in Hamburg: Ein 15-jähriges Mädchen verschwunden - Polizei bittet um Hilfe

Die Rückführung war bereits vor einigen Monaten geplant gewesen. Aber: Damals war die 10-Jährige ebenfalls von ihren Eltern als vermisst gemeldet worden, wodurch die aufenthaltsbeendende Maßnahme der Ausländerbehörde ausgesetzt werden musste. Beim ersten Mal hielt sich die Vermisste bei Bekannten der Familie in Recklinghausen auf.

Schrecklicher Verdacht: Taucher suchen vermisste Christa E. unter dem Eis

Verschwinden von Marijam B.: Polizei sucht Zeugen

Um Marijam B. ausfindig machen zu können, bittet die Polizei um Zeugenhinweise: 

Hinweise bitte an die Polizei in Ochtrup, Telefon 02553/9356-4155; 

Rückfragen bitte an: Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

Mann vermisst: Polizei sucht mit Hubschrauber - und nennt weitere Details

Video: Wie Eltern vermisster Kinder leiden

Lesen Sie auch: Vermeintliche Entführung: 88-Jährige auf offener Straße in Limousine gezerrt

Auch interessant: Helfer fast bei Julen (2) - Neue Probleme bei Brunnen-Drama. Und Angriff mit Schlagstöcken: Drei junge Männer verprügeln 17-Jährigen in Klassenraum und flüchten

mm/tz

*msl24.de und nordbuzz.de und fnp.de* sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

16-jähriges Mädchen vergewaltigt - Polizei hat wichtige Neuigkeiten bei Twitter
Ein 16-jähriges Mädchen wurde vergewaltigt. Die Polizei setzt nach der Vergewaltigung in Bremen eine wichtige Nachricht bei Twitter ab.
16-jähriges Mädchen vergewaltigt - Polizei hat wichtige Neuigkeiten bei Twitter
Zahl der Erdbeben-Opfer auf den Philippinen steigt auf 15
Manila (dpa) - Die Zahl der Opfer nach dem schweren Erdbeben im Norden der Philippinen ist auf 15 gestiegen. Weitere 24 Menschen wurden nach offiziellen Angaben noch …
Zahl der Erdbeben-Opfer auf den Philippinen steigt auf 15
Traum-Wetter in Deutschland bald vorbei - dann droht ein fieses Wetterphänomen
Das Wetter in Deutschland zeigte sich von einer außergewöhnlichen Seite. Zum Ende der Woche kann es mit dem Frühsommer vorbei sein. Der Grund: Ein Wetterphänomen - das …
Traum-Wetter in Deutschland bald vorbei - dann droht ein fieses Wetterphänomen
Terror in Sri Lanka: Zahl der Toten steigt - Notstand erklärt - Angst vor weiteren Anschlägen
310 Menschen starben bei den Anschlägen in Sri Lanka. Ein europäischer Mode-Milliardär verlor dabei drei seiner Kinder. Auch ein Deutscher ist unter den Todesopfern. Der …
Terror in Sri Lanka: Zahl der Toten steigt - Notstand erklärt - Angst vor weiteren Anschlägen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion