+
Das am Dienstag (08.05.12) vom Bundeskriminalamt (BKA) veroeffentlichte Foto zeigt die mutmasslichen Mitglieder des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU), Uwe Boehnhardt und Beate Zschaepe (Foto vermutlich aus dem Jahr 2004).

BKA zeigt: So machten die NSU-Terroristen Urlaub 

Berlin - Das Bundeskriminalamt hat auf seiner Internetseite private Fotos der Mitglieder der Zwickauer Terrorzelle veröffentlicht. Die Bilder zeigen das Terroristentrio Uwe Böhnhardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe im Urlaub.  

Auf einem Foto, das vermutlich zwischen 2007 und 2011 entstand, ist Mundlos mit einem Surfbrett zu sehen.

Man wende sich erneut mit der Bitte an die Bevölkerung, bei der weiteren Aufklärung der von der rechtsterroristischen Gruppierung begangenen Straftaten “mitzuwirken“, heißt es auf der BKA-Internetseite. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen hätten jenes Surfbrett und sechs wahrscheinlich von den Tätern genutzte Mountainbikes sichergestellt werden können.

So machten die NSU-Terroristen Urlaub

BKA veröffentlicht Bilder: So machten die NSU-Terroristen Urlaub

Der sogenannte “Nationalsozialistische Untergrund“ war im November 2011 aufgeflogen. Der Gruppe werden zehn Morde zur Last gelegt sowie mehrere Anschläge und Banküberfälle. Böhnhardt und Mundlos sind inzwischen tot, Zschäpe sitzt schweigend in Untersuchungshaft.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Die Wahrscheinlichkeit auf den Hauptgewinn beim Eurojackpot liegt bei 1 zu 95 Millionen. Den hat ein Glückspilz aus Rheinland-Pfalz bei der jüngsten Ziehung gewonnen - …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Dramatische Szenen in Berlin: Ein Auto fährt die Treppe einer belebten U-Bahn-Station hinunter. Es gibt Verletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Der Inselstaat Sri Lanka leidet im zweiten Jahr in Folge unter einer besonders starken Regenzeit. Erdrutsche und Überschwemmungen vertreiben Tausende aus ihren Häusern.
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“
Auszeichnungen nimmt man eigentlich gerne entgegen. Doch der Preis, den eine Lehrerin in den USA ihrer 13-jährigen Schülerin verlieh, ist einfach nur geschmacklos. 
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kommentare