+
Wolkig mit kleinen blauen Lücken: Das Wetter will einfach nicht hochsommerlich werden. Foto: Boris Roessler

Nur südlich der Mittelgebirge gibt es Sonnenschein

Offenbach (dpa) - Heute ist es im Norden und Nordosten häufig stark bewölkt mit Schauern, die sich Richtung Vorpommern zurückziehen. Dann lockern die Wolken auch dort zum Teil auf. Nach Westen und Süden zu ist es meist trocken und teils auch sonnig.

An den Alpen allerdings lockern die dichten Wolken nur zögernd auf, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Norden und Osten frisch mit starken bis stürmischen Böen aus West bis Nordwest. An der See, vereinzelt auch im Binnenland muss mit Sturmböen gerechnet werden.

In der Nacht zum Donnerstag sind an den Küsten noch vereinzelt Schauer möglich. Sonst ist es locker bewölkt oder klar und trocken. Im Südwesten kann sich stellenweise Nebel bilden. Die Minima liegen zwischen 14 und 7 Grad. Stürmische Böen treten anfangs noch rund um Rügen und an der vorpommerschen Küste auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Todesopfer bei Hochwasser in Slowakei und Polen
Kleine Bäche verwandeln sich in reißende Wassermassen. Zwei Männer ertrinken in der Slowakei. Auch in Polen und Tschechien sind Straßen und Keller überflutet.
Zwei Todesopfer bei Hochwasser in Slowakei und Polen
Mann tritt neun Monate altes Baby in den Rücken
Mönchengladbach - Ein 23-Jähriger hat in Mönchengladbach ein neun Monate altes Baby mit einem Tritt in den Rücken schwer verletzt. Auslöser war ein Streit mit der …
Mann tritt neun Monate altes Baby in den Rücken
Tausende fliehen vor schwerem Erdbeben auf Philippinen
Die Erde bebte, als viele Menschen schliefen. Trotz der starken Erdstöße halten sich die Schäden auf der Insel Mindanao im Süden der Philippinen aber offenbar in Grenzen.
Tausende fliehen vor schwerem Erdbeben auf Philippinen
Häftling stirbt qualvoll bei US-Hinrichtung
Little Rock - Im US-Bundesstaat Arkansas ist der vierte Straftäter hingerichtet worden - binnen gut einer Woche, denn der Gift-Cocktail ist nicht mehr lange haltbar. …
Häftling stirbt qualvoll bei US-Hinrichtung

Kommentare