+
Ferrero will, seine Marke Nutella schützen.

Kurioser Gerichtsstreit

Nutella klagt gegen Schokocreme für Kiffer

Sacramento - Ein US-Unternehmen verkauft einen besonderen Brotaufstrich: Der Name "Nugtella" erinnert verdächtig an die Marke Nutella. Doch in der Haselnusscreme ist Marihuana.

Schokolade macht süchtig - im US-Staat Kalifornien trifft diese Redewendung auf jeden Fall zu. Denn das Unternehmen Organicare vertreibt dort einen Schokoladen-Brotaufstrich, der zur Droge wird. In jedem Glas "Nugtella" ist nämlich Marihuana enthalten. "Nug" ist ein Slangbegriff für qualitativ hochwertiges Gras. Menschen mit medizinischem Gutachten können für 25 Dollar, umgerechnet rund 19 Euro, ein Glas der süßen Verführung erwerben.

Die Verpackung und auch der Name des Produkts erinnern stark an die Marke Nutella des Süßwarenhersteller Ferrero. Um eine Verwechslung auszuschließen geht Ferrero nun gerichtlich gegen das US-Unternehmen vor: „Ferrero wird alle notwendigen Schritte einleiten, um seine Rechte zu schützen ", sagte eine Konzernsprecherin gegenüber der "Wirtschaftswoche".

Rekordverdächtiger Schokozug in Brüsseler Bahnhof

Rekordverdächtiger Schokozug in Brüsseler Bahnhof

mb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare