Während einer Party-Nacht

Frau verliert ihre Handtasche - dann passiert etwas Wunderbares

  • schließen

Der Obdachlose Paul Calderbank findet die Handtasche der 20-jährigen Daisy Owen. Doch dann passiert etwas, womit weder die Besitzerin, noch der Finder gerechnet haben dürften. 

Bolton - Der 20-jährigen Daisy Owen ist das passiert, was wohl jede Frau fürchtet: Die junge Britin verlor während einer Party-Nacht ihre Handtasche, in der sich ihr Geldbeutel, ihre Schlüssel und ihr iPhone 6s Plus befanden. 

Doch damit hatte sie nicht gerechnet: Paul Calderbank - ein Obdachloser aus Bolton, der derzeit in einem Hostel lebt - entdeckte die Tasche in der Gegend von Bradshawgate. Aber anstatt sich daran zu bereichern, versuchte er zwei Tage lang, die Tasche ihrer Besitzerin zurückzugeben. 

Doch diese Mission war schwieriger als gedacht. Paul hatte Angst, in den Verdacht zu geraten, die Tasche gestohlen zu haben, weshalb er gleich zu Beginn seiner Suche eine Notiz verfasste, in der er erklärte, was er tue und dass er eine ehrliche Person sei. „Ich möchte die wahre Besitzerin ausfindig machen und ihr ihr Hab und Gut persönlich überreichen, denn ich bin ein ehrlicher Mensch“, schrieb der Obdachlose auf einem Zettel. „Es ist Geld im Portemonnaie und ich habe nicht einen Penny davon genommen.“

Schließlich traf er auf eine ehemalige Schulfreundin von Daisy Owen, die sie über Facebook kontaktierte. So kam Calderbank schließlich an die Adresse der jungen Frau und brachte ihr die Handtasche zurück.

"Ich hätte die Tasche an seiner Stelle nicht zurückgegeben"

Daisy Owen konnte ihr Glück kaum fassen: „Die meisten Menschen haben Vorurteile gegenüber Obdachlosen“, sagte die junge Frau gegenüber der Dailymail und gestand: „Wäre ich an seiner Stelle gewesen, hätte ich alles verkauft, um mein eigenes Leben ein bisschen zu verbessern. Doch Paul hat das nicht getan.“

Tief beeindruckt von so viel Ehrlichkeit startete Daisy Owen eine Spendenaktion, um Paul eine Wohnung und Essen zu finanzieren. So konnten bereits über 2600 Pfund (knapp 3000 Euro, Stand 27. September 2017, Anm. d. Redaktion) gesammelt werden. 

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook/Daisy Owen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Horror: Männer verbrennen in BMW M3 - Polizei steht vor Rätsel
Zwei Männer verbrennen bei einem Unfall in einem BMW M3, die Polizei steht vor einem Rätsel.
Horror: Männer verbrennen in BMW M3 - Polizei steht vor Rätsel
Polizisten stoppen BMW-3-Fahrer - und bereuen es sofort
In Frankfurt kontrollierten Beamten der Autobahnpolizei einen BMW 3-Fahrer. Doch das bereuen sie sofort.
Polizisten stoppen BMW-3-Fahrer - und bereuen es sofort
Der erste Schnee ist da! Wetter-Experte erklärt, wie es weitergeht - und ob schon der Winter da ist
Der Herbst hat Deutschland offiziell fest im Griff. Doch nun können sich manche Gebiete bereits über Schnee freuen.  Hier finden Sie den Wetter-Überblick.
Der erste Schnee ist da! Wetter-Experte erklärt, wie es weitergeht - und ob schon der Winter da ist
Unglück in Bremerhaven: Frau rollt mit Auto in Hafenbecken und stirbt
Eine Frau ist in Bremerhaven mit ihrem Auto in ein Hafenbecken gerollt und darin ums Leben gekommen.
Unglück in Bremerhaven: Frau rollt mit Auto in Hafenbecken und stirbt

Kommentare