Streit mit Beamten eskaliert

Obdachloser in L.A. von Polizisten erschossen?

Los Angeles - Entsetzen in Los Angeles: Ein Obdachloser ist dort im Viertel Skid Row offenbar nach einer Auseinandersetzung von Polizisten erschossen worden.

Im Netzwerk Facebook tauchten am Sonntag Videoaufnahmen des Vorfalls auf, über den auch mehrere örtliche Medien berichteten. Darauf ist eine Auseinandersetzung zwischen dem Obdachlosen und mehreren Beamten zu sehen, die versuchen, den Mann zu überwältigen. Zudem ist eine Stimme zu hören, die "Waffe runter" schreit, bevor mehrere Schüsse fallen.

Die Polizei in Los Angeles äußerte sich zunächst nicht zu dem Vorfall. Medienberichten zufolge eröffnete mindestens einer der Beamten das Feuer. Der Obdachlose wurde ins Krankenhaus gebracht, dort aber für tot erklärt, wie die "Los Angeles Times" unter Berufung auf einen Polizeisprecher berichtete.

Der Vorfall ereignete sich in dem Viertel Skid Row, in dem viele Obdachlose leben. In dem Bezirk unweit des Stadtzentrums gibt es auch zahlreiche Hilfsdienste für Obdachlose, außerdem säumen Zelte und andere Behelfsunterkünfte die Straßen. Der "Los Angeles Times" zufolge wurde die Polizei wegen eines Raubdelikts dorthin gerufen. Zeugen berichteten über einen Streit im Zelt des späteren Opfers.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt
Diese Nachricht macht fassungslos: Weil sie ihre Nichte bestrafen wollte, hat sich eine Frau aus den USA auf das neunjährige Mädchen gesetzt. Das schrie um Hilfe, doch …
Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt
"Autofahrer-Pranger" verstößt gegen Datenschutz  
Fahren Autofahrer vorsichtiger, wenn ihr Fahrstil von anderen öffentlich bewertet wird? Diese Frage bleibt vor Gericht in Münster offen. Denn es geht um Verstöße gegen …
"Autofahrer-Pranger" verstößt gegen Datenschutz  
Stein fällt von Kirchendecke in Florenz und erschlägt Tourist (52)
In einer der bedeutendsten Kirchen von Florenz hat sich ein Deckenelement gelöst und einen spanischen Touristen erschlagen.
Stein fällt von Kirchendecke in Florenz und erschlägt Tourist (52)
Grusliger Fund: Drei Tote in Tiefgarage gefunden
Grausiger Fund in einem Auto: Zeugen entdecken drei Leichen und alarmieren die Polizei. Die Ermittler vermuten eine Familientragödie.
Grusliger Fund: Drei Tote in Tiefgarage gefunden

Kommentare