Obdachloser versteckt 30 Dinge in seinem Po

Florida - Da staunten sogar die Beamten im Knast: Bei der Durchsuchung eines Obdachlosen, der seine Haftstrafe antreten musste, fanden sie im Po ein Kondom mit 30 Gegenständen.

Neil Lansing wurde bei seinem Haftantritt - er war wegen Drogenbesitzes verurteilt worden - einer Routineuntersuchung unterzogen. Dabei entdeckten die Beamten ein Kondom in seinem Anus, berichtet das Onlineportal theweeklyvice.com.

Als sie es herauszogen, konnten sie ihren Augen kaum trauen: Der 33 Jahre alte Obdachlose wollte darin 17 blaue Pillen, eine Zigarette, sechs Streichhölzer, einen Feuerstein, eine leere Spritze mit einem Radiergummi auf der Nadel, einen Lippenbalsam, ein frisches Kondom, einen Kassenzettel und einen Gutschein in den Knast schmuggeln.

Lansing drohen nun weitere Strafen wegen illegalen Drogen- und Tabakbesitzes innerhalb eines Gefängnisses.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Eine Modekette produzierte Badeanzüge für Kinder mit der beliebten Meerjungfrau Arielle als Motiv. Doch auf den Kinderklamotten waren die blanken Brüste von Arielle zu …
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?
Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Kommentare