Obdachloser versteckt 30 Dinge in seinem Po

Florida - Da staunten sogar die Beamten im Knast: Bei der Durchsuchung eines Obdachlosen, der seine Haftstrafe antreten musste, fanden sie im Po ein Kondom mit 30 Gegenständen.

Neil Lansing wurde bei seinem Haftantritt - er war wegen Drogenbesitzes verurteilt worden - einer Routineuntersuchung unterzogen. Dabei entdeckten die Beamten ein Kondom in seinem Anus, berichtet das Onlineportal theweeklyvice.com.

Als sie es herauszogen, konnten sie ihren Augen kaum trauen: Der 33 Jahre alte Obdachlose wollte darin 17 blaue Pillen, eine Zigarette, sechs Streichhölzer, einen Feuerstein, eine leere Spritze mit einem Radiergummi auf der Nadel, einen Lippenbalsam, ein frisches Kondom, einen Kassenzettel und einen Gutschein in den Knast schmuggeln.

Lansing drohen nun weitere Strafen wegen illegalen Drogen- und Tabakbesitzes innerhalb eines Gefängnisses.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meeresverschmutzung durch Plastik aus Textilien und Reifen
Genf (dpa) - Winzige Plastikpartikel aus synthetischer Bekleidung und Autoreifen verschmutzen die Meere nach einer neuen Studie in bislang nicht bekanntem Ausmaß. Die …
Meeresverschmutzung durch Plastik aus Textilien und Reifen
Mann will Spenden sammeln und stirbt bei Video-Marathon
Virginia Beach - Brian Vigneault (35) wollte Spenden sammeln, dafür veranstaltete der Vater dreier Kinder einen Live-Stream auf dem Gaming-Portal Twitch. Der bekannte …
Mann will Spenden sammeln und stirbt bei Video-Marathon
Studie: Lebenserwartung wird 90 Jahre übersteigen
Daran haben einige Experten lange gezweifelt: Manche Länder könnten bis 2030 eine Lebenserwartung von 90 Jahren erreichen. Auch die Deutschen werden älter - und die …
Studie: Lebenserwartung wird 90 Jahre übersteigen
Krebs in EU: Sterberate sinkt bei Frauen langsamer
Seit 1988 wurden in der EU Millionen Todesfälle vermieden, weil Krebs verhindert oder früh erkannt und geheilt werden konnte. Obwohl die Sterberate insgesamt sinkt, sind …
Krebs in EU: Sterberate sinkt bei Frauen langsamer

Kommentare