+
An der Odenwaldschule sollen zwischen den 1960er und 1990er Jahren mindestens 132 Schüler missbraucht worden sein.

Opferverein klagt an

Odenwaldschule: Mindestens 20 Lehrer missbrauchten

Hamburg/Heppenheim - Im Fall der Odenwaldschule gehen Opfer-Vertreter inzwischen von weitaus mehr Missbrauchsfällen aus, als bisher bekannt. Mindestens 20 Lehrer sollen sich an den Kindern vergangen haben - auch Lehrerinnen.

Für den sexuellen Missbrauch an der Odenwaldschule sind nach Ansicht des Vorsitzenden des Opfervereins „Glasbrechen“, Adrian Koerfer, nicht nur der frühere Schulleiter Gerold Becker und einige andere Pädophile verantwortlich. „Das waren mindestens 20 Lehrer“, sagte Koerfer am Mittwochabend in der Anne-Will-Talkshow im Ersten. Täter seien nicht nur Männer gewesen, sondern auch Lehrerinnen.

Die Talk-Runde „Weggehört und weggeschaut - Warum war Missbrauch über Jahrzehnte möglich?“ startete gleich nach dem ARD-Drama „Die Auserwählten“. Der Fernsehfilm über die Odenwaldschule schilderte die zwischen den 1960er und 1990er Jahren begangenen Übergriffe von Lehrern auf mindestens 132 Schüler. Der Missbrauch kam erst 2010 richtig an die Öffentlichkeit. Opfer-Vertreter gehen von deutlich mehr Missbrauchten aus. Im Internet gab es etliche Reaktion auf den Film wie auf die Talkshow.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW-Fahrer zwingt Rettungswagen im Einsatz zur Notbremsung
Was ein Blaulicht und Martinshorn bedeuten, weiß eigentlich jedes Kind. Ein Autofahrer in Rheinland-Pfalz hat das Signal von einem Rettungswagen jedoch eiskalt ignoriert …
BMW-Fahrer zwingt Rettungswagen im Einsatz zur Notbremsung
Lauter Knall und Funken am Hauptbahnhof - was ist hier passiert?
Erst knallte es gewaltig und dann flogen Funken durch die Luft! Ein spektakuläres Foto der Bundespolizei zeigt einen dramatischen Vorfall am Hamburger Hauptbahnhof. Doch …
Lauter Knall und Funken am Hauptbahnhof - was ist hier passiert?
Französischer Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst
Ein Polizist in Frankreich hat nach einem Trennungsstreit drei Menschen getötet, seine Freundin schwer verletzt und sich anschließend selbst erschossen.
Französischer Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst
Christbäume auf dem Weihnachtsmarkt können gefährlich sein, sagen Forscher
Wie verhält sich ein Weihnachtsbaum im Sturm? Forscher haben ein Exemplar im Windkanal getestet und kommen zu beunruhigenden Ergebnissen.
Christbäume auf dem Weihnachtsmarkt können gefährlich sein, sagen Forscher

Kommentare