+
Zufahrt des Internats in Ober-Hambach bei Heppenheim.

Insolvenzantrag

Odenwaldschule steht nun doch vor dem Aus

Heppenheim - Vor kurzem hatte es noch Hoffnungsschimmer für die umstrittene Odenwaldschule gegeben, die Finanzierung schien gesichert. Jetzt steht das Privatinternat plötzlich doch vor dem Aus.

Nach dem Insolvenzantrag der umstrittenen Odenwaldschule in Südhessen warten die Aufsichtsbehörden erst einmal ab. „Die Insolvenzverwalterin wird nun darlegen müssen, wie die neue Situation ist“, teilten das hessische Kultus- und das Sozialministerium am Mittwoch mit. „Wie es tatsächlich weitergeht, steht noch nicht fest“, ergänzte der Sprecher des Kultusministeriums.

Die krisengeschüttelte Schule in Heppenheim hatte am Dienstag bekanntgegeben, trotz mehrmaliger Anstrengungen nicht mehr genügend Geld zu haben. Das jetzige Schuljahr werde noch zu Ende gebracht. Bei der Suche nach einer anderen Schule würden die Behörden Eltern und Kindern helfen.

Nach Aussage von Insolvenzverwalterin Sylvia Rhein bedeutet die Zahlungsunfähigkeit nicht automatisch schon das Ende der Odenwaldschule. Sie wolle ein Weiterbestehen prüfen. Am Mittwoch sprach Rhein mit Vertretern der Schule.

An der Odenwaldschule war vor fünf Jahren ein Missbrauchsskandal publik geworden, der lange vertuscht worden war. Ausgegangen wird von mindestens 132 betroffenen Schülern. Es folgten ein Streit um die künftige Ausrichtung und zahlreiche Personalwechsel. Die Zahl der Schüler ging stark zurück. Deshalb fehlt auch das Schulgeld für das Privatinternat.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei-Großeinsatz: Bombendrohung an Schule in Kassel
Bombendrohung an Paul-Julius-von-Reuter-Schule in Kassel: Großeinsatz der Polizei. 
Polizei-Großeinsatz: Bombendrohung an Schule in Kassel
Schwere Unwetter in Sachsen
Das Hochwasser 2010 an der Lausitzer Neiße ist vielen Menschen in Sachsen noch düster in Erinnerung. Jetzt hat das obere Vogtland getroffen - allerdings weniger schwer, …
Schwere Unwetter in Sachsen
Reisebus-Unfall auf A3: Mehrere Verletzte und stundenlange Sperrung
Ein mit einer Reisegruppe besetzter Bus ist auf der Autobahn 3 bei Raunheim gegen einen Fahrbahnteiler geprallt. Bei dem Unfall wurden 13 Personen verletzt.
Reisebus-Unfall auf A3: Mehrere Verletzte und stundenlange Sperrung
Österreichischer Jäger legt bösartige Falle gegen Radfahrer - sein Motiv macht sprachlos
Für eine Radfahrerin in Oberösterreich hätte ein Mountainbike-Ausflug schlimm enden können. Nun ermittelt die Polizei. 
Österreichischer Jäger legt bösartige Falle gegen Radfahrer - sein Motiv macht sprachlos

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.