Nach Missbrauchsskandal

Odenwald-Schule zahlt an Opfer-Verein

Heppenheim - Die von einem Missbrauchsskandal erschütterte Odenwald-Schule hat zugestimmt, dass der Opfer-Verein „Glasbrechen“ von ihr mit weiteren 50 000 Euro unterstützt wird.

Damit könne auch den Betroffenen geholfen werden, die sich nicht an die Stiftung „Brücken bauen“ gewandt haben, teilte die Schule am Donnerstag mit. Der Opfer-Verein will über seine Zustimmung zu den 50 000 Euro an diesem Wochenende entscheiden. Die Summe ist das Ergebnis einer Verhandlungskommission, in der Opfer wie Schule vertreten sind.

Dem Verein „Glasbrechen“ stellte das Elite-Internat bereits mehr als 60 000 Euro zur Verfügung. Die von der Schule im südhessischen Heppenheim initiierte Stiftung „Brücken bauen“ zahlte den Angaben zufolge bisher rund 300 000 Euro aus. Der Missbrauch liegt Jahrzehnte zurück. In einem Abschlussbericht über die Übergriffe von Lehrern wurde eine Zahl von mehr als 130 Betroffenen genannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Amok-Alarm an Duisburger Schule
Großeinsatz der Polizei an einer Berufsschule in Duisburg: Ein Mann mit Pistolen sei auf dem Schulgelände, sagt ein Schülerin. Nach mehreren Stunden gibt die Polizei …
Amok-Alarm an Duisburger Schule
Insgesamt 39 Leichtverletzte: Reizgas an Schulen in Hamburg und Baden-Württemberg versprüht
Zahlreiche Menschen in zwei Schulen in Hamburg und Baden-Württemberg klagen wegen Reizgas über Atemwegsprobleme. Die Feuerwehr rückt an. Mutmaßlich haben Schüler das …
Insgesamt 39 Leichtverletzte: Reizgas an Schulen in Hamburg und Baden-Württemberg versprüht
Nach Amokalarm an Schule in Duisburg: Entwarnung nach über drei Stunden
Eine Schülerin aus Duisburg hatte die Polizei alarmiert: Sie sah offenbar einen Mann mit Waffe auf dem Gelände ihrer Berufsschule. Doch die Polizei gab am Abend …
Nach Amokalarm an Schule in Duisburg: Entwarnung nach über drei Stunden
Lotto am 22.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch
Lotto am Mittwoch vom 22.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 5 Millionen Euro lagen im Jackpot.
Lotto am 22.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch

Kommentare