+
Ein Tankschiff hatte an der Brücke in Schweich (Kreis Trier-Saarburg) am Morgen einen Brückenbogen gerammt. Bei der Kollision war ein auf dem Schiff abgestellter Pkw in der Mosel gelandet.

Öltanker rammt Mosel-Brücke und verliert Auto

Schweich/Mainz - Ein Öltanker aus Belgien hat auf der Mosel eine Brücke gerammt. Bei dem Unfall ist ein Auto vom Schiffsdeck in den Fluss gerutscht.

Dabei sei der Steuerstand abgerissen und ein Auto auf Deck in die Mosel gefallen, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei in Trier am Dienstag. Bei dem Unglück in Schweich bei Trier wurde wurde verletzt, es lief auch kein Öl aus. Die Mosel wurde zwischen Schweich und der Brücke über die A1 für den Schiffsverkehr gesperrt, um das Auto zu bergen.

2011: Diese Bilder werden wir nicht vergessen

2011: Diese Bilder werden wir nicht vergessen

Die Aktion gestaltete sich nach Polizeiangaben allerdings schwierig, weil der Fluss nach dem Regen der vergangenen Tage deutlich mehr Wasser als sonst führt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Razzia im Rockermilieu: Ortsgruppe der Hells Angels verboten
Großeinsatz in NRW: Mit einem Großaufgebot durchsucht die Polizei Räumlichkeiten im Rockermilieu. Weil es gefährlich werden könnte, sind auch Spezialeinsatzkommandos im …
Razzia im Rockermilieu: Ortsgruppe der Hells Angels verboten
Einheitliche Mindestgröße für Polizisten ist diskriminierend
Eine Polizeianwärterin klagte gegen ihre Ablehnung und argumentierte, die Vorschrift einer Mindestgröße von 1,70 Meter diskriminiere Frauen, weil diese von Natur aus oft …
Einheitliche Mindestgröße für Polizisten ist diskriminierend
Lotto vom 18.10.2017: So sehen Sie die Ziehung der Lottozahlen am Mittwoch im Live-Stream
Heute Abend werden wieder die aktuellen Lottozahlen gezogen - 1 Million Euro wartet auf einen Gewinner. Hier erfahren Sie, wie Sie die Ziehung vom Mittwoch, 18.10.2017, …
Lotto vom 18.10.2017: So sehen Sie die Ziehung der Lottozahlen am Mittwoch im Live-Stream
Gewaltige Explosion zerfetzt Polizeiwache 
Eine gewaltige Explosion hat in der Nacht eine Polizeiwache im schwedischen Helsingborg schwer beschädigt.
Gewaltige Explosion zerfetzt Polizeiwache 

Kommentare