Arzt versorgt Fahrgast: Verspätungen auf S-Bahn-Stammstrecke 

Arzt versorgt Fahrgast: Verspätungen auf S-Bahn-Stammstrecke 

Drama in Kärnten

Österreich: Friedberger stürzt mit Gleitschirm in den Tod

Gerlitzen - Ein 64-jähriger Urlauber aus Friedberg bei Augsburg ist beim Paragleiten in Österreich tödlich verunglückt. Er überlebte einen Absturz aus 100 Metern Höhe nicht.

Der Mann war am Montagnachmittag mit seinem Gleitschirm auf dem 1900 Meter hohen Aussichtsberg Gerlitzen in Kärnten gestartet, wie die Polizei mitteilte. 

Kurz nach dem Start klappte laut Augenzeugen aufgrund von Thermikproblemen der Gleitschirm zu zwei Dritteln zusammen. Dadurch geriet der Pilot ins Trudeln und stürzte aus rund 100 Metern Höhe zu Boden. Der Urlauber wurde beim Aufprall so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prozess gegen U-Bahn-Treter: Möglicherweise schuldunfähig
Der Angriff im Berliner U-Bahnhof Hermannstraße Stadtteil Neukölln hatte bundesweit Entsetzen und Empörung ausgelöst. Das Verfahren startet nun im zweiten Anlauf, …
Prozess gegen U-Bahn-Treter: Möglicherweise schuldunfähig
Alle wundern sich über diesen Fang: Forelle mit weißem Fell
Eine Forelle, die ein Fell hat? Gibt es nicht, denken Sie? In Amerika will ein Angler aber genau eine solche gefangen haben. Was steckt hinter der Geschichte?
Alle wundern sich über diesen Fang: Forelle mit weißem Fell
Hai-Alarm auf Mallorca: Panik weicht der Empörung
Ein Hai sorgt auf Mallorca zunächst mehrfach für Panik. Dann löst das Tier aber auch einen Sturm der Entrüstung aus. Und ist die Urlaubsinsel noch sicher? Experten geben …
Hai-Alarm auf Mallorca: Panik weicht der Empörung
Gefahr neuer Erdrutsche in China: Räumarbeiten unterbrochen
Der Berg ist instabil, weitere Erdrutsche drohen. Die Unglücksstelle muss evakuiert werden. Bislang sind erst zehn Leichen geborgen. Chancen, dass noch Überlebende …
Gefahr neuer Erdrutsche in China: Räumarbeiten unterbrochen

Kommentare