Unangenehme Situation

Sessellift defekt: 100 Fahrgäste in luftiger Höhe gefangen

Filzmoos - Etwa 100 Wintersportler haben am Montag im österreichischen Pongau mehr als eine Stunde lang in einem defekten Sessellift festgesteckt.

Nach Angaben der Polizei war die Vierersesselbahn in Filzmoos am Nachmittag aus noch ungeklärter Ursache ausgefallen. Schließlich gelang es demnach, den Lift rückwärts in Gang zu bringen und die Fahrgäste zur Talstation der Großbergbahn zu bringen. Die Großbergbahn ist 1200 Meter lang und überwindet einen Höhenunterschied von 314 Metern.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Biologe beklagt Verschwinden der Schmetterlinge
Immer intensivere Landwirtschaft auf Kosten von Schmetterlingen und Feldvögeln? Viele Experten sehen das so. Nun gibt es neue Daten.
Biologe beklagt Verschwinden der Schmetterlinge
Aus Versehen: LKA-Leibwächter schießt im Flughafen Tegel 
Kurz vor dem Einstieg in das Flugzeug hat ein LKA-Leibwächter einen Schuss aus seiner Waffe abgegeben. Der hatte sich offenbar aus Versehen gelöst. Aber wie konnte es …
Aus Versehen: LKA-Leibwächter schießt im Flughafen Tegel 
Millionen erwarten die totale Sonnenfinsternis in den USA
Die Sonnenfinsternisbrillen sind gekauft. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Viele Amerikaner haben weite Anreisen hinter sich, um die "Great American Eclipse" …
Millionen erwarten die totale Sonnenfinsternis in den USA
Catering-Wagen stößt mit Flugzeug zusammen - hoher Sachschaden
Beim Abschleppen eines Airbus A380 krachte der mit einem Catering-Wagen zusammen. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt. Der Sachschaden ist dagegen immens. 
Catering-Wagen stößt mit Flugzeug zusammen - hoher Sachschaden

Kommentare