+
Der Tod von Ötzi gibt weiter Rätsel auf.

Mit Pfeil getötet

Mordfall Ötzi: Münchner Profiler erklärt die tödliche Attacke

München - Um Ötzis Tod ranken sich weiterhin viele Spekulationen. Ein Münchner Profiler hat jedoch einige Einzelheiten erarbeitet und bringt diese nun ans Licht.

Er schrieb zuerst die NSU-Morde einem Ausländerhasser zu, er überführte den grusligen Maskenmann Martin N., der den Tod von drei Buben auf dem Gewissen hat. Nun versuchte sich der Münchner Profiler Alexander Horn (43) an einen rätselhaften Fall, den er in Bozen mit weiteren Experten beleuchtet: Wer brachte Ötzi vor 5300 Jahren mit einem Pfeil um - und warum?

Profiler Alexander Horn.

Ötzi wurde wohl aus hinterlistigen Motiven umgebracht. "Grund war eine persönliche Konfliktsituation", so der Hauptkommissar. Ötzi habe nicht mit seinem Tod gerechnet, da er noch vor seinem Tod gut gegessen habe. Er sei aus der Distanz mit dem Pfeil angeschossen worden. "Es entspricht dem heutigen Mordmerkmal Heimtücke."

Es sei wahrscheinlich, dass der Mord ähnlich banal ablief wie andere Morde heutzutage. Neid, Zurückweisung oder Kränkung könnten ein Motiv gewesen sein. Doch wer war's. "Dazu müsste man das Opferumfeld befragen", sagt Horn, "und das gibt es ja nicht."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drogen im Millionenwert im Darknet verkauft - Verdächtige gefasst
Berlin - Sie sollen Drogen im Wert von mindestens 2,3 Millionen Euro über das Darknet verkauft haben - nun sind zwei Männer und eine Frau in Berlin festgenommen worden.
Drogen im Millionenwert im Darknet verkauft - Verdächtige gefasst
US-Universität unterrichtet „Game of Thrones“-Sprachkurs
Berkeley - Der Erfinder der Dothraki-Sprache aus der Fantasy-Serie „Game of Thrones“ wird an der kalifornischen Universität in Berkeley einen Sprachkurs geben.
US-Universität unterrichtet „Game of Thrones“-Sprachkurs
Mutmaßlicher Attentäter bestreitet Anschlag auf BVB-Bus
Sergej W. hat anscheinend sein Schweigen gebrochen. Sein Anwalt verrät nun, was der Verdächtige nach dem Anschlag auf die BVB-Mannschaft zum Ermittlungsrichter gesagt …
Mutmaßlicher Attentäter bestreitet Anschlag auf BVB-Bus
Feuerwehrmann eilt zu Einsatz und sieht seine sterbende Frau
Einhaus - Schrecklicher Einsatz für einen Feuerwehrmann bei Ratzeburg. Er musste am Donnerstag zu einem Verkehrsunfall ausrücken, bei dem seine eigene Ehefrau ums Leben …
Feuerwehrmann eilt zu Einsatz und sieht seine sterbende Frau

Kommentare