+
Ein Exhibitionist hat eine Frau nahe Offenbach auf einem Friedhof belästigt.

Kripo ermittelt

Frau besucht Friedhof - am Grab bekommt sie einen riesigen Schreck

  • schließen

Bei einem besinnlichen Friedhofsbesuch an Heiligabend bekommt eine Frau unfreiwillig nackte Wahrheiten enthüllt. 

Offenbach - Als am Montag (24.12.) eine Frau nahe der Schwarzbachstraße in Obertshausen (Landkreis Offenbach) in Ruhe den Friedhof besuchen wollte, wurde sie zum Opfer eines Kriminellen. Statt eines besinnlichen Besuchs am Grab sah sie Dinge, die sie nicht sehen wollte. Darüber berichtetextratipp.com*.

Exhibitionist auf Friedhof bei Offenbach: Frau verschwindet nach grauenvollem Anblick

An Weihnachten der Verstorbenen auf dem Friedhof gedenken. Das war wohl der Grund, weshalb eine Frau in Offenbach auf dem Friedhof war, als plötzlich ein schwarz gekleideter Mann (35) auftauchte und sich vor die Frau stellte. Das teilte die Polizei in einer Pressemitteilung mit. Was dann gegen 15 Uhr passierte, konnte die Frau wohl selbst nicht fassen. Vor ihroffenbarte sich das blanke Grauen: Der Mann zog sich vor ihr aus! Nur ein Schal verdeckte sein Gesicht. Als sich weitere Friedhofsbesucher näherten, lief der Exhibitionist davon. Da hatte ein Zeuge bereits die Polizei alarmiert. Doch bis diese eintraf, war auchdas Opfer verschwunden

Die Kriminalpolizei in Offenbach sucht nun nach dem Exhibitionisten und weiteren Zeugen. Außerdem soll die geschädigte Frau Kontakt mit der Polizei aufnehmen, um wichtige Informationen über den Kriminellen mitzuteilen. Denn nur wenn die Dame einen Antrag auf Belästigung stellt, können die Beamten eine Strafverfolgung einleiten. Ohne die Aussage der Friedhofsbesucherin kann der Exhibitionist aus dem Landkreis Offenbach demnach nicht belangt werden. 

Offenbach: Diese Strafe könnte den Exhibitionisten erwarten

Viele Exhibitionisten erregt es, sichin der Öffentlichkeit zu entblößen und das Geschlechtsteil zu zeigen. Die Opfer sind meist Fremde. Ein Exhibitionist kann mit einer Geldstrafe rechnen oder eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr erhalten.

Unfall-Drama bei Offenbach: Ein 27-jähriger Mann sitzt in seinem Audi - plötzlich kracht der Kopf eines Fremden durch seine Heckscheibe, wie extratipp.com* berichtet.

Ein Mann spielt in seinem Audi an sich selbst herum - als die Polizei eingreifen will, eskaliert es komplett, wie extratipp.com* berichtet.

Mehr dazu: Offenbach: Der Tod dieses Mannes ist so mysteriös, dass die Polizei jetzt sogar sein Foto veröffentlicht, wie extratipp.com* berichtet.

In Offenbach kam es zu einer knallharten Frauenschlägerei in einem Einkaufszentrum! Doch das Alter der Schlägerinnen schockiert

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schnee oder kein Schnee? Experte erklärt einen entscheidenden Prognosefehler
Schnee oder doch kein Schnee? Schneeprognosen und Schneevorhersagen sind für einige Winterfans oft enttäuschend. Woran liegt das eigentlich?
Schnee oder kein Schnee? Experte erklärt einen entscheidenden Prognosefehler
Laser soll Blitze aus Gewitterwolken unschädlich machen
Unterföhring (dpa) - Ein europäisches Forschungskonsortium will mit einem Laser Blitze aus Gewitterwolken holen, um sie unschädlich zu machen. Der speziell dafür gebaute …
Laser soll Blitze aus Gewitterwolken unschädlich machen
Tödlicher Unfall auf der Bundesstraße: Mann von VW Bus erfasst
Tödlicher Unfall in Biebergemünd bei Gelnhausen. Ein Mann geht über die Straße. Dann kommt es zum Unglück.
Tödlicher Unfall auf der Bundesstraße: Mann von VW Bus erfasst
Fahrer eines Ford Mustang mit riskantem Überholmanöver: Zwei Männer schwer verletzt
Schwerer Unfall in Dreieich: Der Fahrer eines Ford Mustang wagt ein riskantes Überholmanöver. Es geht schief. Dabei werden zwei Männer schwer verletzt. 
Fahrer eines Ford Mustang mit riskantem Überholmanöver: Zwei Männer schwer verletzt

Kommentare