+
Das Minischwein namens "Rudi" wurde am Samstag aus seinem Gehege in einer Kleingartenanlage gestohlen.

Tier seit Samstag verschwunden

Wo ist Rudi? Polizei sucht gestohlenes Minischwein

Offenbach - Die Polizei im hessischen Offenbach sucht nach einem Minischwein namens Rudi. Einbrecher hatten es aus seinem Gehege in einer Kleingartenanlage gestohlen.

Von dem 35 Zentimeter großen Säugetier fehlte auch drei Tage nach dem Diebstahl jede Spur, berichtete die Polizei am Dienstag. Mit einem Bild suchten die Beamten auch bei Facebook nach dem Schwein und erhofften sich Hinweise auf die Täter.

Besitzerin Susi Stangl ist ratlos: "Rudi hat einfach dazu gehört. Ich habe ihn mehrmals täglich im Garten besucht, dann hat er mich immer wie ein Freund empfangen." Das schwarz gefleckte Minischwein ist seit Samstag verschwunden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

15.000-Volt-Leitung stürzt auf ICE
Hamburg - Schreck im Hamburger Hauptbahnhof: Eine Oberleitung reißt und stürzt auf einen einfahrenden Zug. Hunderte Fahrgäste sitzen stundenlang fest.
15.000-Volt-Leitung stürzt auf ICE
Kim Dotcom darf an die USA ausgeliefert werden
Auckland - Der deutsche Internetunternehmer Kim Dotcom darf in die USA ausgeliefert werden. Das entschied ein Gericht in Neuseeland am Montag.
Kim Dotcom darf an die USA ausgeliefert werden
Polizist erschießt mutmaßlichen Einbrecher
Herten - In einer Wohnung in Herten (Nordrhein-Westfalen) schießt ein Polizist auf einen mutmaßlichen Einbrecher. Der Mann soll Beamte angegriffen haben.
Polizist erschießt mutmaßlichen Einbrecher
Hitlers rotes Telefon versteigert
Washington - Ein rotes Telefon aus dem Besitz von Adolf Hitler ist in den USA versteigert worden. Über den Apparat hatte Hitler seine letzten Befehle erteilt.
Hitlers rotes Telefon versteigert

Kommentare