+
Das Minischwein namens "Rudi" wurde am Samstag aus seinem Gehege in einer Kleingartenanlage gestohlen.

Tier seit Samstag verschwunden

Wo ist Rudi? Polizei sucht gestohlenes Minischwein

Offenbach - Die Polizei im hessischen Offenbach sucht nach einem Minischwein namens Rudi. Einbrecher hatten es aus seinem Gehege in einer Kleingartenanlage gestohlen.

Von dem 35 Zentimeter großen Säugetier fehlte auch drei Tage nach dem Diebstahl jede Spur, berichtete die Polizei am Dienstag. Mit einem Bild suchten die Beamten auch bei Facebook nach dem Schwein und erhofften sich Hinweise auf die Täter.

Besitzerin Susi Stangl ist ratlos: "Rudi hat einfach dazu gehört. Ich habe ihn mehrmals täglich im Garten besucht, dann hat er mich immer wie ein Freund empfangen." Das schwarz gefleckte Minischwein ist seit Samstag verschwunden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Militär: Schüsse auf Autofahrer in England kein Terror
Am britischen Militärflugplatz Mildenhall soll ein Mann mit einem Fahrzeug versucht haben, eine Kontrollstelle zu durchbrechen.
US-Militär: Schüsse auf Autofahrer in England kein Terror
Schweres Zugunglück in den USA
Jungfernfahrt für Zug 501 auf einem neuen Gleisabschnitt: Plötzlich springt der Zug südlich von Seattle aus den Gleisen, ein Waggon kippt auf eine Autobahn. Es gibt Tote …
Schweres Zugunglück in den USA
Tote und Verletzte in den USA: Zug stürzt auf Autobahn
Im US-Bundesstaat Washington ist südlich der Stadt Seattle ein Zug entgleist und teilweise auf eine Autobahn gestürzt.
Tote und Verletzte in den USA: Zug stürzt auf Autobahn
Abscheuliches Spektakel in China: Zehn Todesurteile vor tausenden Zuschauern
In China haben tausende Menschen die Verurteilung von zehn Angeklagten zum Tode in einem Stadion mitverfolgt. Die Urteile wurden anschließend sofort vollstreckt.
Abscheuliches Spektakel in China: Zehn Todesurteile vor tausenden Zuschauern

Kommentare