Ohne Fallschirm! Brite springt aus Helikopter

London - Er ist zwar nicht Batman, aber mindestens genauso wagemutig. In einem Fledermausanzug und ohne Fallschirm hat sich der Brite Gary Connery aus einem Hubschrauber 731 Meter in die Tiefe gestürzt.

Das berichteten die Nachrichtenagentur PA und mehrere britische Medien. Connery selber war am Donnerstag zunächst nicht zu erreichen. Nach Angaben des Familienvaters hat noch niemand vorher einen ähnlichen Sprung gewagt.

Dank seines sogenannten Wing Suits, der die Geschwindigkeit beim Fall bremste, kam der 42-Jährige bei der Aktion am Mittwoch nach einer knappen Minute sicher auf einem Feld an. Er landete auf 18 600 Pappkartons, die in der Ortschaft Henley-on-Thames in der Grafschaft Oxfordshire für ihn aufgestapelt worden waren. Auf seinem Flug habe er ein Tempo von bis zu 130 Stundenkilometern erreicht, hieß es.

Adrenalin-Junkie Connery hat bereits in Filmen wie „Harry Potter“ oder „The Beach“ als Stuntman mitgemacht, wie auf seiner Internetseite nachzulesen ist. Er betreibt den freien Fall, bekannt als „BASE Jumping“, auch als Sport. „Ich bin überwältigt“, sagte Connery nach seinem Sprung aus dem Hubschrauber der britischen Zeitung „The Independent“. „Es gab einige Turbulenzen, aber die Landung war bequem und weich. Diese Anzüge sind einfach bemerkenswert.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Washington (dpa) - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa …
Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Antananarivo (dpa) - Im Süden von Madagaskar sind 27 Menschen der Pest zum Opfer gefallen. Insgesamt 68 Menschen haben sich demnach in den Regionen Atsimo-Atsinanana und …
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Tokio/London - Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es …
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Seit Jahresbeginn sind über 120 Häftlinge in Brasilien umgebracht worden, teilweise wurden sie geköpft. Ein Grund sind Bandenkriege, die sich hinter den Mauern …
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle

Kommentare