Oktoberfest 2015 Anfang bis Ende
1 von 37
Mit dem "Ozapf is" von Oberbürgermeister Dieter Reiter fällt der Startschuss. Mit nur zwei Schlägen zapfte Reiter heuer an.
Oktoberfest 2015 Anfang bis Ende
2 von 37
Die Mass danach schmeckte deshalb umso besser.
Oktoberfest 2015 Anfang bis Ende
3 von 37
Schönes Wetter: Eine Seltenheit auf dem Oktoberfest 2015.
Oktoberfest 2015 Anfang bis Ende
4 von 37
Das traditionelle Standkonzert der Oktoberfestkapellen auf den Treppenstufen der Bavaria.
Oktoberfest 2015 Anfang bis Ende
5 von 37
Das traditionelle Standkonzert der Oktoberfestkapellen auf den Treppenstufen der Bavaria.
Oktoberfest 2015 Anfang bis Ende
6 von 37
Beinahe ruhig und friedlich wirkt das Riesenrad in der Nacht.
Oktoberfest 2015 Anfang bis Ende
7 von 37
Auch wenn 2015 weniger Besucher gekommen sind, voll ist es immer noch.
Oktoberfest 2015 Anfang bis Ende
8 von 37
Enges Gedränge - und das wegen eines Gerstensaftes.

Feierliche Tradition und Partyspaß

Die schönsten Bilder vom Oktoberfest

München - Oktoberfest das bedeutet für München 16 Tage Feiern im Ausnahmezustand. Hier gibt es die schönsten Bilder von der Wiesn.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Loveparade-Veranstalter spricht Angehörigen Beileid aus
Loveparade-Veranstalter Schaller wendet sich im Prozess um das Unglück direkt an die Angehörigen der Opfer - und spricht ihnen sein Beileid aus. Mit der Planung der …
Loveparade-Veranstalter spricht Angehörigen Beileid aus
Erfolge im Artenschutz: Comeback des Mauritiusfalken
Totgesagte leben länger. Der Große Bambuslemur galt als ausgestorben. Der Mauritiusfalke war der seltenste Vogel der Welt. Aber die Bestände haben sich erholt.
Erfolge im Artenschutz: Comeback des Mauritiusfalken
Vulkan Kilauea bringt Hawaii durch giftiges Gas neue Gefahr
Lava, Vulkanasche, Rauch - als ob das noch nicht genug wäre. Nun droht den Bewohnern von Hawaii eine weitere Gefahr durch giftige Dampfwolken. Sie enthalten unter …
Vulkan Kilauea bringt Hawaii durch giftiges Gas neue Gefahr
Vulkanausbruch auf Hawaii: weniger Asche als befürchtet
Ein Vulkanausbruch auf Hawaii schreckt die Anwohner am frühen Morgen auf. Eine gewaltige Wolke steigt auf, doch der Ascheniederschlag ist weniger schlimm als befürchtet.
Vulkanausbruch auf Hawaii: weniger Asche als befürchtet

Kommentare