1 von 30
Am Samstag um 12 Uhr wurde das 183. Oktoberfest eröffnet.
183. Münchner Oktoberfest
2 von 30
Am Samstag um 12 Uhr wurde das 183. Oktoberfest eröffnet.
GERMANY - BEER FESTIVAL OKTOBERFEST
3 von 30
Am Samstag um 12 Uhr wurde das 183. Oktoberfest eröffnet.
183. Münchner Oktoberfest
4 von 30
Am Samstag um 12 Uhr wurde das 183. Oktoberfest eröffnet.
5 von 30
Am Samstag um 12 Uhr wurde das 183. Oktoberfest eröffnet.
183. Münchner Oktoberfest  - Einzug der Festwirte
6 von 30
Am Samstag um 12 Uhr wurde das 183. Oktoberfest eröffnet.
7 von 30
Am Samstag um 12 Uhr wurde das 183. Oktoberfest eröffnet.
183. Münchner Oktoberfest
8 von 30
Am Samstag um 12 Uhr wurde das 183. Oktoberfest eröffnet.

Regen, Sicherheitskontrollen, Anstich

Oktoberfest 2016: Der erste Tag in Bildern

München - "Ozapft is", hieß es um Punkt 12 Uhr auf dem Oktoberfest. In diesem Jahre prägen das schlechte Wetter und die verschärften Sicherheitskontrollen das Volksfest.

Alle aktuellen News zum Oktoberfest 2016 finden Sie im Live-Ticker auf unserem Partnerportal tz.de.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Rekordbrücke zwischen Hongkong und Chinas Festland eröffnet
Das gigantische Brückenprojekt ist nicht nur wegen der hohen Kosten, Verzögerungen, Korruption und tödlicher Unfälle umstritten. Viele Hongkonger wollen gar nicht so …
Rekordbrücke zwischen Hongkong und Chinas Festland eröffnet
Trockenheit in Deutschland steuert auf Ausnahmewert zu
Blauer Himmel, Sonnenschein - aber noch immer kein Regen in Sicht. Niedrigwasser am Rhein macht der Schifffahrt zu schaffen, auch Bauern und Waldbesitzer kämpfen nach …
Trockenheit in Deutschland steuert auf Ausnahmewert zu
Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol
Die Zahl der Toten durch illegale Drogen in Deutschland ist nach längerer Zeit leicht gesunken. Neben verbotenen Stoffen wie Heroin lenkt die Regierung den Blick auf …
Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol
Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund
Islamischer Terrorist oder eher psychisch verwirrter Einzeltäter? Die Polizei weiß noch nicht genau, wie sie den Geiselnehmer aus dem Kölner Hauptbahnhof einstufen muss. …
Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund