Oktoberfest 2017

Das sind die 13 originellsten Tweets der Oktoberfest-Polizei 

Das Social-Media-Team der Polizei München wird regelmäßig für seinen Witz im Internet gefeiert. Zum dritten Mal gab es ein Oktoberfest-Spezial: mit 169 Tweets. Wir listen die 13 originellsten auf. 

Die Fans saßen wieder an den Bildschirmen: Die Münchner Polizei twitterte am Freitag zwölf Stunden lang unter dem Hashtag #Wiesnwache vom Oktoberfest 2017.

Am Freitagmittag kündigte die Polizei an: „Hinweis an alle #Wiesnwache Muffel. Schaltet uns lieber stumm für die nächsten 12 Stunden, da wirds Tweets hageln!“ Als Antworten erhielten die Polizisten: „Nichts da. Ich liebe Eure Tweets!“ Oder: „Ich freu mich drauf! So bekomm auch ich im Münsterland ein bissken Wiesnwahnsinn ab.“ 

Die Fans wurden nicht enttäuscht: Die Beamten twitterten am Freitag gewohnt launig und humorvoll vom Treiben auf der Theresienwiese. Naturgemäß haben die Polizisten am meisten mit Betrunkenen zu tun - da kann man schon mal wahnsinnig werden, könnte man meinen. Doch die Wiesnwache nimmt‘s gelassen.

Doch am frühen Freitagabend schien es insgesamt noch recht ruhig auf der Wiesn zuzugehen - von einem entflogenen Graupapagei, einem Exhibitionisten und einigen obligatorischen Rangeleien abgesehen.  

Wiesn-Tipps auf Bayerisch und in Vong-Sprache

Und so beschlossen die Beamten, ein paar Wiesn-Tipps auf Bayerisch und in Vong-Sprache zu twittern (für die älteren Semester: Vong-Sprache ist ein Internet-Hype rund um eine Ausdrucksweise jenseits von Grammatik und Rechtscheibung).

Und das sah dann praktisch so aus:

Aber:

Alles Aktuelle rund ums Oktoberfest 2017 finden Sie stets in unserem Live-Ticker von der Wiesn.

Rubriklistenbild: © Screenshot Twitter

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bundesamt warnt vor falschem Umgang mit Böllern
Die Silvesterknallerei ist nicht mehr fern - und Experten warnen vor falschem Umgang damit. Immer wieder stellen Zollbeamte unerlaubtes Feuerwerk aus dem Ausland in …
Bundesamt warnt vor falschem Umgang mit Böllern
Genau hinsehen: Diese beiden Schönheiten haben ein süßes Geheimnis
Die beiden Freundinnen Sarah Reilly (30) und Maria Luciotti (30) sind totale Fitnessfans. Genau in einem solchem Studio wagten die beiden ein ganz besonderes Experiment …
Genau hinsehen: Diese beiden Schönheiten haben ein süßes Geheimnis
Wie grausam: Bande in China verkauft zehntausende Giftspritzen zum Töten von Hunden
In China hat eine kriminelle Bande zehntausende Giftspritzen verkauft, um Hunde auf der Straße zu töten und sie zum Verzehr zu verkaufen.
Wie grausam: Bande in China verkauft zehntausende Giftspritzen zum Töten von Hunden
Ältestes Plesiosaurier-Skelett entdeckt
Bonenburg (dpa) - Wissenschaftler haben in Bonenburg bei Paderborn das älteste bekannte Fossil eines Plesiosauriers entdeckt. Das Tier habe vor rund 201 Millionen Jahren …
Ältestes Plesiosaurier-Skelett entdeckt

Kommentare