+
Bombendrohung in Oldenburg: Betroffen war eine Volksbank-Filiale an der Alexanderstraße.

In der Innenstadt von Oldenburg

Bombendrohung gegen Volksbank-Filiale: Großeinsatz der Polizei

Aufregung am Donnerstagvormittag: In einer Filiale der Volksbank wurde eine schriftliche Bombendrohung entdeckt. Die Polizei reagierte an der Alexanderstraße sofort.

Oldenburg - In der Innenstadt von Oldenburg hat es am Donnerstagvormittag eine Bombendrohung gegen eine Filiale der Volksbank, so die "Nordwest-Zeitung", an der Alexanderstraße gegeben. Das hat die Oldenburger Polizei per Twitter bestätigt. nordbuzz.de* berichtet über den Vorfall.

Oldenburg: Bombendrohung gegen Volksbank-Filiale

Der Bereich um die Volksbank wurde weiträumig abgesperrt.

Der Bereich zwischen der Von-Berger-Straße und der Von-Finckh-Straße war gesperrt, Verkehrsteilnehmer wurden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Weiterer Schock in Oldenburg: Stromausfall beim Abendessen - dann macht Vater unfassbare Entdeckung im Obergeschoss

Bombendrohung: Polizei Oldenburg informiert per Twitter über Lage

Die Bombendrohung in Oldenburg sorgte für einen Großeinsatz der Polizei.

Aufgrund der Bombendrohung wurden die Volksbank und weitere Gebäude im Nahbereich an der Alexanderstraße durchsucht. Die Suchmaßnahmen hätten den Verdacht allerdings nicht bestätigt. Nun ermittelt die Polizei, wer für das Verfassen der Bombendrohung verantwortlich ist.

Falsche Polizisten in Oldenburg nutzen Bombendrohung für schlechten Scherz

Den Vorfall in Oldenburg am Donnerstag nutzten "falsche Polizisten" zudem dafür, Fehlinformationen zu verbreiten. Laut Polizei wurde in Kindergärten in Kreyenbrück und Osternburg angerufen, mit der Bitte an die Kinder, ihre Eltern abzuholen. Allerdings bestand keine Gefahr, die Anrufe waren nur ein mehr als schlechter Scherz.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Polizei stoppt Ford Focus in Oldenburg - und macht eine schockierende Entdeckung.

Lkw übersieht VW Golf und verursacht schlimmes Unglück - Frau schwer verletzt.

Horror-Unfall zwischen BMW und Audi: 18-Jähriger und eine Mutter tot – leerer Kindersitz gefunden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mordserie erschüttert Zypern - Mann gesteht sieben Taten
Auf Zypern soll ein Mann insgesamt sieben Menschen getötet haben. Die Ermittler gehen sogar von weiteren Taten aus. Auch ein Kind soll zu den Opfern zählen.
Mordserie erschüttert Zypern - Mann gesteht sieben Taten
Nach Familiendrama auf Teneriffa: Details zum Leben der Familie durchgesickert 
Eine Mutter und ihr Sohn wurden tot in einer Höhle auf Teneriffa gefunden. Der zweite Sohn der Familie konnte fliehen - und schildert grausame Details.
Nach Familiendrama auf Teneriffa: Details zum Leben der Familie durchgesickert 
Wetter in Deutschland: Temperatursturz und Umschwung - Mediziner warnt vor gesundheitlichen Problemen
Das Wetter in Deutschland zeigte sich im April von einer außergewöhnlichen Seite. Doch nun steht ein Temperatursturz bevor - samt gesundheitlicher Probleme.
Wetter in Deutschland: Temperatursturz und Umschwung - Mediziner warnt vor gesundheitlichen Problemen
Nach Mord an Bischof: zwei Mönche zum Tode verurteilt
Ein koptischer Abt-Bischof wird tot in einem ägyptischen Wüstenkloster gefunden. Nicht nur die Kirchengemeinde fragt sich nun: Wer ist für diese grausame Tat …
Nach Mord an Bischof: zwei Mönche zum Tode verurteilt

Kommentare