+
Eine Oldtimer-Sammlung im Wert von 300.000 Euro geht in Flammen auf.

Enormer Schaden

Wertvolle Oldtimer gehen in Flammen auf

Oberursel - Ein Feuer hat in der Nähe von Frankfurt mehrere wertvolle Oldtimer zerstört. Ausgelöst wurde der Brand wahrscheinlich von dem Sammler selbst.

Nach Angaben eines Polizeisprechers vom Donnerstag wird wegen Brandstiftung gegen den Besitzer der Scheune ermittelt. Der 59-Jährige soll das Feuer am Mittwochabend bei Reparaturen an einem alten Motorrad ausgelöst haben, bei denen eine Flamme aus der Maschine hervorschoss. Die Flammen breiteten sich rasch aus und beschädigten nicht nur das Gebäude. Ebenso brannten viele in der Scheune abgestellte Oldtimer-Fahrzeuge aus. Niemand wurde verletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdbeben auf Ischia: Weiteres verschüttetes Kind gerettet
Die Retter kämpfen gegen die Zeit: Auf der Insel Ischia in Italien versuchen sie nach einem Erdbeben verschüttete Kinder zu bergen. Derweil fragen sich viele, wie ein …
Erdbeben auf Ischia: Weiteres verschüttetes Kind gerettet
Trotz Tempo 251: Gestochen scharfes Blitzfoto
Statt mit erlaubten 120 Stundenkilometer war ein Autofahrer bei Dessau mit Tempo 251 unterwegs und wurde geblitzt. Das Foto war trotz der hohen …
Trotz Tempo 251: Gestochen scharfes Blitzfoto
Spezialtaucher suchen vermisste US-Seeleute vor Singapur
Nach dem Schiffsunglück vor Singapur wird über die Ursache weiter gerätselt. Die US-Marine sucht jetzt auch mit Spezialtauchern nach Vermissten - von zehn Soldaten fehlt …
Spezialtaucher suchen vermisste US-Seeleute vor Singapur
Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia: Kind aus Trümmern gerettet
Es ist mitten in der Hochsaison, die italienische Insel Ischia voller Touristen. Da erschüttert sie ein Erdbeben. Panik kommt auf. Es gibt auch Opfer. Die Retter bemühen …
Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia: Kind aus Trümmern gerettet

Kommentare