+
Oliver Sanne (27) ist „ Mister Germany“ 2014.

Fitness-Ökonom aus Düsseldorf

Oliver Sanne (27) ist „Mister Germany“

Linstow - Oliver Sanne, selbstständiger Fitness-Ökonom aus Düsseldorf, hat sich bei der Wahl zum „Mister Germany“ 2014 am Samstagabend in Linstow gegen 17 Mitbewerber durchgesetzt.

Das teilte die Miss Germany Corporation als Veranstalter am Sonntag mit. Vor rund 500 Zuschauern mussten die Kandidaten zunächst im Anzug auftreten und in einem persönlichen Gespräch mit dem Moderator bestehen. In der zweiten Runde traten die Männer in Jeans und mit freiem Oberkörper vor die Jury. „Dabei wurden Ausstrahlung und Figur bewertet“, sagte eine Sprecherin der Veranstalter.

Oliver Sanne, der als „Mister Westdeutschland“ ins Rennen gegangen war, gewann den Angaben zufolge Sachpreise im Gesamtwert von etwa 15.000 Euro. Den zweiten Platz belegte der aktuelle „Mister Berlin“ Enrico Diedrich. Dritter wurde „Mister Nordrhein-Westfalen“ Just Berger.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bedrohliche Hefe-Pilz-Erkrankung breitet sich in Deutschland aus - und keiner weiß, wie man sie aufhalten soll
In Deutschland werden immer mehr Fälle bekannt, in denen schwer kranke Patienten mit dem gefährlichen Hefepilz Candida auris infiziert sind.
Bedrohliche Hefe-Pilz-Erkrankung breitet sich in Deutschland aus - und keiner weiß, wie man sie aufhalten soll
15-Jähriger sticht 14-Jährigen in Schule tot! Erste Hinweise auf Motiv schockieren Ermittler
Drama im nordrhein-westfälischen Lünen: Am Dienstagmorgen soll ein 15-Jähriger einen Mitschüler (14) an einer Gesamtschule getötet haben. Polizei gibt erste Hinweise auf …
15-Jähriger sticht 14-Jährigen in Schule tot! Erste Hinweise auf Motiv schockieren Ermittler
Verkehrsgerichtstag beginnt in Goslar
Goslar (dpa) - Höhere Bußgelder für Verkehrssünder und Cannabis am Steuer sind Themen beim 56. Verkehrsgerichtstag, zu dem ab Mittwoch in Goslar rund 2000 Experten …
Verkehrsgerichtstag beginnt in Goslar
Belgischer Bahnhof Gent: Polizisten erschießen mit Messer bewaffneten Mann
Bahnpolizisten haben am Dienstagabend im belgischen Bahnhof Gent einen mit einem Messer bewaffneten Mann niedergeschossen.
Belgischer Bahnhof Gent: Polizisten erschießen mit Messer bewaffneten Mann

Kommentare