+
Dem Orang-Utan-Baby Yenko wurde von Orakel Walter der Arm abgebissen.

Dortmunder Zoo: Walter dreht durch

Affen-Orakel beißt Baby-Orang-Utan Arm ab

Dortmund - Vor wenigen Wochen erst kam er als Tier-Orakel zum Einsatz und landete in diversen Medien. Nun macht Orang-Utan Walter aus dem Dortmunder Zoo erneut Schlagzeilen - mit einem blutigen Drama.

Orang-Utan Walter hat im Dortmunder Zoo einem zehn Monate altem Jungtier den Unterarm abgebissen. Das Drama ereignete sich bereits am Dienstag vergangener Woche an einem Stahlnetz, das das Männchen vom Affenjungen Yenko und seiner Ziehmutter Toba trennt, teilte die Stadt Dortmund am Montag mit. Walter packte demnach plötzlich den linken Unterarm des Kleinen, zog ihn durchs Netz und biss zu.

Für den Zoo Dortmund kam die Attacke unerwartet. Walter sei ein eher zurückhaltender Affe. „Der Faktor Eifersucht auf die Aufmerksamkeit, die Toba und Yenko in der letzten Zeit zuteil wurde, könnte eine Rolle spielen“, hieß es in einer Mitteilung. Unmittelbar nach der Attacke wurde Yenkos Armwunde unter Vollnarkose behandelt. Der kleine Patient konnte mittlerweile zu Ersatzmutter Toba zurückkehren.

Orang-Utan Walter wurde im Dortmunder Zoo als Fußball-Orakel bekannt. So sagte er unter anderem einen Sieg des BVB über Bayern im DFB-Pokalfinale voraus - der so nicht eintraf.

dpa/mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mutter dreht einjährigem Kind Rücken zu - Rasenroboter überrollt den Jungen
Als eine Mutter ihrem Kind im Garten den Rücken zuwendet, passiert ein schrecklicher Unfall. Der Rasenroboter erfasst den 14 Monate alten Jungen.
Mutter dreht einjährigem Kind Rücken zu - Rasenroboter überrollt den Jungen
Junge Deutsche stirbt bei Surf-Unfall in Frankreich
Eine junge Deutsche nimmt mit ihrem Freund an einer Surfschulung teil - dann kommt es zu einem schrecklichen Unfall. 
Junge Deutsche stirbt bei Surf-Unfall in Frankreich
Lehrer sieht Mann mit Gewehr und lässt Schulhof räumen - dann wird klar, was wirklich los ist
Als ein Kammerjäger an einer Schule in Nordrhein-Westfalen plötzlich ein Gewehr auspackte, verständigte ein Lehrer sofort die Polizei.
Lehrer sieht Mann mit Gewehr und lässt Schulhof räumen - dann wird klar, was wirklich los ist
Defekte Seilbahn: 400 Touristen mit Helikopter geborgen 
Nix ging mehr - mit einer Seilbahn in der Schweiz. Die stehengebliebene Seilbahn sorgte für großen Aufwand: Hunderte Menschen wurden in einer Rettungsaktion zurück ins …
Defekte Seilbahn: 400 Touristen mit Helikopter geborgen 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.