+
Rodeln am Karfreitag im Oberharz.

Schnee und Regen an Karsamstag

Die Oster-Feiertage bleiben kühl

Offenbach - Tief "Peter" und Hoch "Ostra" bringen Deutschland kühles und unbeständiges Oster-Wetter. Schnee und Regen beschränken sich weitgehend auf den Karsamstag.

Die Chancen, Ostereier am Sonntag im Trocknen zu suchen, stehen gut, wie Meteorologe Christoph Hartmann vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Karfreitag sagte.

Tief "Peter" lässt es am Karsamstag im Schwarzwald und den Alpen noch einmal schneien – bis zu zehn Zentimeter Neuschnee sind drin. Dem Südwesten schickt er dichte Wolken und Regen. "Nach Nordosten nimmt die Bewölkung mehr und mehr ab", sagte Hartmann.

Einen Tag später bringt "Ostra" dann den Wechsel: "Am Sonntag und Montag herrscht vielerorts schönes Wetter, einen ganztägig strahlend blauen Himmel können wir allerdings nicht versprechen." Niederschläge – Regen und Graupel – gibt es nur noch im Osten.

Mit Temperaturen von maximal fünf bis zwölf Grad im Westen ist es für die Jahreszeit aber weiter zu kalt. Nachts muss mit Frost gerechnet werden. Der Grund: "Ostra" liegt nordwestlich von Deutschland und schickt Luft von der gerade einmal fünf bis sechs Grad warmen Nord- und Ostsee ins Land. Mit etwas Glück können die Temperaturen nach der Prognose aber schon eine Woche später auf 20 Grad steigen.

Wetterlage laut DWD

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Familiendrama in Italien: Mann erschießt Frau und feuert vom Balkon
Erst erschießt er seine Frau, dann feuert er vom Balkon und richtet die Waffe schließlich gegen sich selbst: In einer Kleinstadt in Süditalien ist es am Montag zu einem …
Familiendrama in Italien: Mann erschießt Frau und feuert vom Balkon
Vater postet dieses Bild von Tochter auf Facebook - kurz darauf ist sie tot
Wie kann ein Mensch nur so etwas machen? Zuerst postete ein Familienvater ein Bild seiner achtjährigen Tochter auf Facebook - keine Stunde später soll er sie getötet …
Vater postet dieses Bild von Tochter auf Facebook - kurz darauf ist sie tot
Strengere Richtlinien für US-Forschungsgelder
Forscher brauchen Geld, um klinische Studien durchführen zu können. In den USA bekommen sie das auch von der Gesundheitsbehörde NIH. Die führt jetzt aber strengere …
Strengere Richtlinien für US-Forschungsgelder
Mehr als hundert Hütten in französischem Skiort wegen Lawinengefahr evakuiert
Wegen hoher Lawinengefahr sind im bekannten französischen Skiort Chamonix beim Mont Blanc mehr als hundert Hütten evakuiert worden.
Mehr als hundert Hütten in französischem Skiort wegen Lawinengefahr evakuiert

Kommentare