Karfreitags-Prozession in Lohr am Main.
1 von 7
Angehörige verschiedener Handwerkszünfte ziehen im bayerischen Lohr am Main in einer Karfreitags-Prozession durch die Innenstadt.
Karfreitags-Prozession
2 von 7
13 lebensgroße Figuren, die den Leidensweg Christi darstellen, werden bei der traditionellen Karfreitags-Prozession durch Lohr am Main getragen.
Karfreitags-Prozession
3 von 7
Angehörige der Maurerzunft befestigen in Lohr am Main vor der Karfreitags-Prozession Tragestangen an einem Kreuz.
Karfreitags-Prozession
4 von 7
Nach dem Gottesdienst mit dem Osnabrücker Bischof in der Probstei-Kirche der St. Vitus-Gemeinde in Meppen (Niedersachsen) zieht eine Karfreitag-Prozession durch die emsländische Stadt.
Karfreitags-Prozession
5 von 7
An der Feierlichkeit in Meppen beteiligten sich mehrere hundert Menschen.
Karfreitags-Prozession
6 von 7
Hier findet in Meppen gerade eine der Kniefälle eines Christus-Darstellers in den Gassen der Kleinstadt statt.
Karfreitags-Prozession
7 von 7
Pfarrerin Petra Zimmermann (von links nach rechts), Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein, Superintendent Bertold Höcker (l) und Flüchtling David aus Ghana tragen vor dem Berliner Dom bei der Karfreitags-Prozession das Kreuz.

Lohr am Main, Meppen und Berlin

Bilder der Karfreitags-Prozessionen in Deutschland

Lohr am Main/Meppen/Berlin - An Karfreitag haben in mehreren deutschen Städten Prozessionen stattgefunden – etwa im bayerischen Lohr am Main, im niedersächsischen Meppen und in Berlin.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens sieben Tote
Ein schweres Erdbeben hat die mexikanische Hauptstadt Mexiko-Stadt am Dienstag erschüttert. Dabei starben mindestens sieben Menschen.
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens sieben Tote
Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko
Während die Mexikaner am Jahrestag des schweren Erdbebens von 1985 der Opfer gedenken, bebt die Erde erneut mit einer Stärke von 7,1. Das Zentrum liegt bei Axochiapan, …
Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko
Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Die Handschellen klicken kurz nach dem Hinweis eines Bürgers: Tagelang hatte ein Großaufgebot nach dem mutmaßlichen Todesschützen gesucht. Jetzt wurde er nur wenige …
Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom dritten Tag
Der dritte Tag des Oktoberfestes ist vorbei: Hier sehen sie noch einmal Bilder des größten Volksfest der Welt.
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom dritten Tag

Kommentare