Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München

Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München

Polizei alarmiert

Mann spaziert abends nackt durchs Gewerbegebiet

Osterrönfeld - Ein in abendlichen Dunkelheit durch ein Gewerbegebiet streifender Nackter hat im schleswig-holsteinischen Osterrönfeld die Polizei auf den Plan gerufen.

Nach mehreren Hinweisen besorgter Zeugen hätten Beamten den 52-Jährigen ermittelt und zur Rede gestellt, teilte die Polizei am Freitag in Neumünster mit. Sexuelle Motive schlossen sie aus. Der Mann sei lediglich überzeugter "Naturist".

Den Beamten zufolge war der Mann bislang polizeilich unauffällig und bei seinen Nackt-Wanderungen stets bemüht, Kontakt zu anderen Menschen zu vermeiden. Das gelang ihm allerdings nicht. Bei einer Begegnung vor wenigen Tagen sei es fast zu einer "handfesten Auseinandersetzung" mit Anwohnern gekommen, berichteten sie. Der Nudist habe aber noch fliehen können.

Auch die Beamten zeigten nach eigenen Angaben nur wenig Verständnis für dessen Hobby, das sie als Erregung öffentlichen Ärgernisses einstuften. "Er wurde nachdrücklich angehalten, von unbekleideten Spaziergängen Abstand zu nehmen", betonten sie. "Dafür gibt es schließlich FKK-Camps."

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm
Über einen Monat nach der aufsehenerregenden "WannaCry"-Attacke hat ein Erpressungstrojaner erneut in großem Stil zugeschlagen. Diesmal traf es viele Firmen in der …
Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm
Wuppertal: Hochhaus wird wegen möglicher Feuergefahr geräumt
Nach der Londoner Brandkatastrophe schauen sich die Behörden auch in Deutschland die Hochhäuser genau an. Als erste Konsequenz wird nun in Wuppertal ein Hochhaus geräumt.
Wuppertal: Hochhaus wird wegen möglicher Feuergefahr geräumt
250 km von Marokko bis Spanien: Flüchtling hängt sich unter Bus ein
Unglaubliche Geschichte aus Nordafrika: Ein junger Flüchtling hat sich in Marokko unter einem Reisebus eingehängt - und gelangte damit bis nach Sevilla. 
250 km von Marokko bis Spanien: Flüchtling hängt sich unter Bus ein
Neue Papageienart in Mexiko entdeckt
Die Blauflügelamazone unterscheidet sich in Gefieder und Lauten von ähnlichen Arten in der Region. Die Spezies soll sich vor rund 120.000 Jahren aus einer verwandten Art …
Neue Papageienart in Mexiko entdeckt

Kommentare