Der Montag wird wechselhaft

Ostersonntag bringt viel Sonnenschein

Offenbach - Pünktlich zum Osterfest lässt sich die Sonne wieder blicken: Am Ostersonntag wird es in großen Teilen Deutschlands bei maximal zwölf Grad sonnig und trocken.

Nur am Erzgebirge und an den Alpen erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach Schnee- und Regenschauer.

Der Ostermontag wird in der Osthälfte Deutschlands wechselhaft mit Schauern und Gewittern. Im Westen hingegen seien bei Sonne bis zu 14 Grad möglich, sagte DWD-Meteorologe Helge Tuschy am Samstag. Am wärmsten wird es am Rhein. In der Nacht kann es örtlich auch Frost geben. Am Dienstag wird es den Meteorologen zufolge meist bewölkt bei acht bis 14 Grad, von Nordwesten her kann es regnen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz gegen Diebes- und Hehlerbande in Dresden
Sie sollen Babynahrung, Schnaps, Kaffee und Zigaretten im großen Stil gestohlen und dann gut organisiert verkauft haben. Hunderte Beamten sind gegen eine internale Bande …
Großeinsatz gegen Diebes- und Hehlerbande in Dresden
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Dessau - Der Tod einer 16-jährigen Schülerin auf einer Klassenfahrt gab vergangene Woche Rätsel auf. Jetzt ist klar, woran die Schülerin gestorben ist.
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Strengere Sicherheitsregeln für private Drohnen
Berlin (dpa) - Für die rasant wachsende Zahl von Drohnen am Himmel will das Bundeskabinett heute strengere Vorschriften beschließen.
Strengere Sicherheitsregeln für private Drohnen
Franz Burda im Alter von 84 Jahren gestorben
Offenburg - Franz Burda, Sohn des Verlegerehepaares Aenne und Franz Burda senior, ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 84 Jahren in Offenburg.
Franz Burda im Alter von 84 Jahren gestorben

Kommentare