Über Facebook verabredet

Autofahrer jagen und bedrohen Osteuropäer

Hildburghausen - Ein Fahrer eines Kleintransporters ist in Hildburghausen von mehreren einheimischen Autofahrern gejagt worden Und das nur, weil er aus Osteuropa stammt.

Mehrere einheimische Autofahrer haben einen Kleintransporter aus Osteuropa durch Hildburghausen in Südthüringen gejagt. An der Verfolgungsjagd seien 10 bis 15 Wagen beteiligt gewesen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Die Verfolger hätten bemerkt, dass vor einem Firmengelände drei aus Osteuropa stammende Menschen mit einem Transporter warteten, und sich daraufhin offenbar im sozialen Netzwerk Facebook im Internet verabredet.

Die Polizei stoppte den Konvoi nach einem Unfall. Der Fahrer des verfolgten Transporters flüchtete in einen Polizeiwagen. Selbst dort sei er noch bedroht worden, sagte der Sprecher. Die Polizei ermittelt wegen Landfriedensbruchs und prüft einen rechtsextremen Hintergrund.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach mutmaßlicher Attacke mit Hunden auf Afrikaner: Neues zu den Tätern
Vier Tage nach einer Attacke auf Afrikaner in Friedland ist das Motiv für die Tat weiter unklar. Eine Gruppe von Deutschen hatte zwei vorbeikommenden Eritreern zunächst …
Nach mutmaßlicher Attacke mit Hunden auf Afrikaner: Neues zu den Tätern
Bankangestellter soll Überfall vorgetäuscht und Geldbotin ausgeraubt haben
Fast eineinhalb Jahre nach einem Banküberfall in Osthessen hat die Polizei einen Angestellten der Bank festgenommen.
Bankangestellter soll Überfall vorgetäuscht und Geldbotin ausgeraubt haben
Oralverkehr in Berliner S-Bahn - Mann zieht Notbremse
Öffentlicher Oralverkehr zur Mittagszeit in einer Berliner S-Bahn hat zu einer Schlägerei und einem Polizei-Einsatz geführt.
Oralverkehr in Berliner S-Bahn - Mann zieht Notbremse
Mann verscherbelt gestohlenen Radlader und lockt Polizei an
Weil er einen gestohlenen Radlader zum Spottpreis verhökerte, ist der Polizei ein mutmaßlicher Dieb ins Netz gegangen.
Mann verscherbelt gestohlenen Radlader und lockt Polizei an

Kommentare