Oxford: Jetzt rudern auch Frauen

London - Frauen dürfen fortan gleichgestellt mit ihren männlichen Sportskollegen am alljährlichen Wettrudern zwischen den Universitäten Oxford und Cambridge teilnehmen.

Der Wettkampf der Männer findet seit 1829 auf einer sieben Kilometer langen Strecke auf der Themse statt. Die Frauen rudern seit 35 Jahren an anderer Stelle auf der Themse und die Strecke betrug bisher nur zwei Kilometer. Ab 2015 rudern die Frauen am selben Tag, auf dem selben Abschnitt, auf gleicher Länge wie die Männer. Das Sportspektakel lockt jedes Jahr Scharen Schaulustiger an und wird in 200 Länder übertragen. Das Rennen findet dieses Jahr am 7. April statt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Empörung: Hilfspolizist griff bei Schulmassaker nicht ein
In der Schule schießt ein 19-Jähriger um sich. 17 Menschen sterben binnen sechs Minuten. Währenddessen harrt ein bewaffneter Polizist vor dem Gebäude vier Minuten …
Empörung: Hilfspolizist griff bei Schulmassaker nicht ein
Oslo erwägt Schnee-Schmelz-Anlage im Berg
Oslo (dpa) - Die norwegische Hauptstadt Oslo weiß nicht mehr, wo hin mit dem vielen Schnee - und überlegt jetzt eine Schnee-Schmelz-Anlage zu bauen. Im Inneren eines …
Oslo erwägt Schnee-Schmelz-Anlage im Berg
400 Kilo Kokain in russischer Botschaft entdeckt
In der russischen Botschaft in Argentinien haben Ermittler knapp 400 Kilo Kokain beschlagnahmt. Es wird vermutet, dass das Kokain unter anderem nach Deutschland …
400 Kilo Kokain in russischer Botschaft entdeckt
Eurojackpot am 23.02.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 23.02.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen. 22 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Eurojackpot am 23.02.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen

Kommentare