+
Die Kunstakademie in Düsseldorf.

Spektakuläre Rettung in Düsseldorf

Paar stürzt in 30 Meter tiefen Kamin

Düsseldorf - Bei einem spektakulären Rettungseinsatz in Düsseldorf hat die Feuerwehr zwei junge Leute nach einem Sturz aus einem 30 Meter tiefen Kamin der Kunstakademie gerettet.

Der Mann und die Frau hatten sich um 3 Uhr auf dem Flachdach der historischen Akademie aus dem 19. Jahrhundert aufgehalten und waren in das abgedeckte tiefe Loch gestürzt.

Die beiden Mittzwanziger konnten im Lauf einer dreistündigen Aktion mit lebensgefährlichen beziehungsweise schweren Verletzungen aus dem engen Schacht geborgen werden. Eine dritte Person, die mit den beiden Verunglückten unterwegs war, hatte die Retter alarmiert. Unklar war, wie die jungen Leute dorthin gelangt waren.

Ein Höhenretter der Feuerwehr seilte sich in den nur 80 mal 80 Zentimeter breiten Kamin ab und versorgte die Abgestürzten mit Medikamenten und Infusionen. Diese konnten schließlich durch eine Wartungsklappe im Keller aus dem stillgelegten Kamin geborgen werden. 35 Feuerwehrleute, zwei Notärzte, drei Rettungswagen und ein Notfallseelsorger waren im Einsatz.

Die Feuerwehrleute mussten das Loch an einer Stelle von Hand mit Hammer und Meißel erweitern, um die bis auf den Grund gestürzte Frau zu retten. Der Mann war zwei Meter über ihr auf einem Stahlträger aufgeschlagen und konnte durch die Wartungsklappe gerettet werden. Beide Schwerverletzten sind laut Feuerwehr Mitte Zwanzig; das genaue Alter war zunächst unbekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Kurzfristig angesetzter Außeneinsatz auf der Internationalen Raumstation ISS: Zwei Astronauten beheben eine Computerpanne und bahnen den Weg für ein wichtiges Experiment.
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
Ein Einbrecher hatte am Dienstagmorgen kein Glück auf seinem Beutezug. Denn als er nach dem Handy des schlafenden Opfers griff, erlebte er eine böse Überraschung.
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Zwei US-Astronauten haben an der Internationalen Raumstation (ISS) einen Defekt bei der Stromversorgung behoben. Dabei kreist die ISS in 400 Kilometer Entfernung um die …
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Ein dänisches Model brüskiert sich auf Instagram über eine Casting-Direktorin bei Louis Vuitton. Sie bekam eine Absage, weil sie angeblich zu dick sei. 
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton

Kommentare