+
Diese Drogen hat das Pärchen im Zug liegen gelassen.

Dümmer als die Polizei erlaubt?

Paar vergisst Drogen im Zug und meldet Verlust bei Polizei

Magdeburg - Als nicht besonders clever könnte man die Idee dieses Pärchens bezeichnen: Nachdem sie eine Tasche voll mit Drogen im Zug liegen ließen, gingen sie zur Polizei. Aber nicht um sich zu stellen.

Pärchen vergisst Drogen im Zug und geht zur Polizei Magdeburg (dpa) - Ein Pärchen hat in einem Zug nach Magdeburg eine Tasche voller Drogen vergessen - und sich auf der Suche danach bei der Polizei gemeldet. Die Tasche enthielt mehrere Plastikdosen, gefüllt mit kleineren Mengen Crystal, Haschisch sowie Ecstasy. Sie wurde am Dienstagnachmittag im Intercity von Norddeich nach Magdeburg entdeckt, wie ein Sprecher der Bundespolizei in Pirna berichtete. Kurz darauf habe sich ein 20-Jähriger bei den Magdeburger Beamten gemeldet und danach gefragt. Den verbotenen Inhalt gab es nicht zurück, sondern stattdessen Strafanzeigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei: Tödliche Geisterfahrt war wohl keine Absicht
Eine Frau biegt falsch auf eine Bundesstraße ein, rammt mit ihrem Auto einen anderen Wagen und reißt dessen Fahrer mit in den Tod.
Polizei: Tödliche Geisterfahrt war wohl keine Absicht
Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko
Playa del Carmen - Bei einem internationalen Musikfestival im beliebten Badeort Playa del Carmen in Mexiko sind mehrere Menschen bei einer Schießerei getötet worden.
Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko
Unbekannte werfen Steine auf Züge
Köln - Unbekannte haben in Köln vorbeifahrende Bahnen mit Steinen beworfen und dabei mindestens sechs Fern- und Regionalzüge beschädigt. Die Polizei ermittelt.
Unbekannte werfen Steine auf Züge
Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft
Berlin - Vor etwas mehr als zehn Jahren machte Eisbär Knut Schlagzeilen. Jetzt hat der Berliner Zoo einen neuen Eisbären - er soll endlich einen Namen bekommen.
Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Kommentare