Schuldspruch: Pädophiler missbrauchte 67 Kinder

Amsterdam - Ein Niederländer wurde schuldig gesprochen, 67 Kinder in einer Amsterdamer Vorschule sexuell misshandelt zu haben. Er wurde zu 18 Jahren Haft verurteilt.

Ein Gericht in den Niederlanden hat einen Kinderschänder zu 18 Jahren Haft und unbegrenzter Behandlung in einer psychiatrischen Einrichtung verurteilt.

Robert M. wurde schuldig gesprochen, 67 Kinder in Amsterdamer Vorschulen sexuell misshandelt und Videos und Aufnahmen der Taten im Internet verbreitet zu haben. Bei den meisten Opfern handelte es sich um Kleinkinder, einige von ihnen waren erst wenige Wochen alte Säuglinge.

Der Fall löste nach seiner Aufdeckung im Dezember 2010 in den Niederlanden Entsetzen aus. M. wurde nach einem Hinweis von US-Ermittlern gefasst. Der Vorsitzende Richter erklärte, M.s Reuebekundungen seien nicht glaubwürdig, für die Urteilsfindung wurden sie nicht berücksichtigt. M. hatte mehr als 67 Missbrauchsfälle gestanden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbol-Bild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hilfe unter Extrembedingungen nach Erdbeben in Mittelitalien
Zwischen Schnee und Trümmern suchen die Einsatzkräfte in der Erdbebenregion in Mittelitalien auch am Tag nach der neuen Serie schwerer Erdstöße weiter nach …
Hilfe unter Extrembedingungen nach Erdbeben in Mittelitalien
Urteil gegen Stiefvater nach Tod von Hamburger Baby Lara Mia
Bei ihrem Tod wog sie nur halb so viel wie in ihrem Alter normal - der Tod der kleinen Lara Mia hatte in Hamburg 2009 für Entsetzen gesorgt. Acht Jahre später steht der …
Urteil gegen Stiefvater nach Tod von Hamburger Baby Lara Mia
Besonderer Creutzfeldt-Jakob-Fall erfasst - Neue Welle?
Die Panik war groß, als vor gut zwei Jahrzehnten klar wurde, dass die Rinderseuche BSE auf den Menschen übertragbar ist. Würden Dutzende Menschen erkranken oder …
Besonderer Creutzfeldt-Jakob-Fall erfasst - Neue Welle?
Bahn drohen wohl weitere Verzögerungen bei Stuttgart 21
Stuttgart - Der Deutschen Bahn drohen nach einem Medienbericht weitere Verzögerungen beim umstrittenen Projekt Stuttgart 21. An einem Abschnitt dürfen vorerst keine …
Bahn drohen wohl weitere Verzögerungen bei Stuttgart 21

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion