Mitten im Stadtzentrum

Beim Sex auf offener Straße erwischt

Mailand - Ein Pärchen wurde auf offener Straße beim Sex erwischt. Passanten fühlten sich gestört und riefen die Polizei. Das Liebespaar versuchte sich zu rechtfertigen.

“Es tut uns leid, aber die Lust hat uns einfach überwältigt.“ So hat sich ein italienisches Pärchen zu entschuldigen versucht, als es im Zentrum Mailands von der Polizei beim Sex auf offener Straße erwischt wurde. Die beiden erhielten dennoch eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses, wie die Nachrichtenagentur Ansa am Mittwoch berichtete.

Das aktive Paar fiel Passanten auf, als es vor einem Hofeingang einer am frühen Abend noch recht belebten Straße zugange war. Die Polizeistreife war wegen der Ereiferung der Zuschauer aufmerksam geworden.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tote bei Karambolage auf A81
Die Polizei spricht von einem "riesengroßen Trümmerfeld": Mindestens zehn Autos rasen auf der Autobahn ineinander. Vier Menschen sterben.
Tote bei Karambolage auf A81
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, vier schwerstverletzt - was wir wissen
Auf der A81 zwischen Würzburg und Heilbronn ist es zu einem schrecklichen Unfall gekommen. Die Polizei Heilbronn meldet vier Tote und spricht von einem „Trümmerfeld“. …
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, vier schwerstverletzt - was wir wissen
20-Tonnen-Fels donnert gegen Haus in Tirol
Sölden (dpa) - In Tirol ist ein rund 20 Tonnen schwerer Felsbrocken ins Rollen gekommen und gegen ein Haus gekracht. Der Fels hatte sich am Nachmittag an einem Hang etwa …
20-Tonnen-Fels donnert gegen Haus in Tirol
20-Tonnen-Fels kracht 200 Meter tief auf Sölden
In Tirol ist ein rund 20 Tonnen schwerer Felsbrocken am Samstag ins Rollen gekommen und gegen ein Haus gekracht. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt.
20-Tonnen-Fels kracht 200 Meter tief auf Sölden

Kommentare