Mitten im Stadtzentrum

Beim Sex auf offener Straße erwischt

Mailand - Ein Pärchen wurde auf offener Straße beim Sex erwischt. Passanten fühlten sich gestört und riefen die Polizei. Das Liebespaar versuchte sich zu rechtfertigen.

“Es tut uns leid, aber die Lust hat uns einfach überwältigt.“ So hat sich ein italienisches Pärchen zu entschuldigen versucht, als es im Zentrum Mailands von der Polizei beim Sex auf offener Straße erwischt wurde. Die beiden erhielten dennoch eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses, wie die Nachrichtenagentur Ansa am Mittwoch berichtete.

Das aktive Paar fiel Passanten auf, als es vor einem Hofeingang einer am frühen Abend noch recht belebten Straße zugange war. Die Polizeistreife war wegen der Ereiferung der Zuschauer aufmerksam geworden.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Portugal und Spanien trauern um die Opfer der Waldbrände: Mindestens 45 Menschen sind in den Flammen ums Leben gekommen, mehrere Dutzend weitere wurden verletzt.
Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Der vor fast zwei Wochen in einer Neusser Wohnung mit lebensbedrohlichen Verletzungen gefundene Junge ist tot.
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Halle (dpa) - Drei Höhlenlöwen jagen ein Mammut und ihr Junges - diese Szene mit den lebensecht erscheinenden Tieren ist beim Landesmuseum Halle in Sachsen-Anhalt …
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 
Es ist nur ein kurzes Stück, doch es ist ganz schön teuer: 189.000 Euro soll ein Landwirt in Schleswig-Holstein für den Straßenausbau zahlen. Ursprünglich sollte der …
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 

Kommentare