+
Willy-Brandt-Haus

Pärchen streitet - Auto schleudert gegen Willy-Brandt-Haus

Berlin - Ein heftiger Streit im fahrenden Auto endete für ein Pärchen in Berlin in der Fensterfront der SPD-Bundesparteizentrale. Ob der Streit politische Gründe hatte, war zunächst nicht bekannt.

Ein Pärchen befuhr mit seinem Wagen die Wilhelmstraße in Richtung Hedemannstraße, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dabei gerieten die 27 Jahre alte Frau und der 29-jährige Mann am Freitagabend in heftigen Streit, bei dem einer der beiden mehrfach bei voller Fahrt die Handbremse zog. Das Auto geriet ins Schleudern und landete schließlich an den Fenstern des Willy-Brandt-Hauses.

Ob der Streit politische Gründe hatte, war zunächst nicht bekannt. Auch wer das Fahrzeug lenkte, war unklar. Mann und Frau wurden leicht verletzt. An dem Wagen entstand Totalschaden. Die Höhe des Schadens an dem Gebäude war zunächst nicht bekannt. Ob die Fenster zerbrochen sind, konnte die Polizei nicht sagen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft
Ein Mann soll in einer Firma im US-Bundesstaat Maryland drei Menschen erschossen und zwei weitere verletzt haben.
USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft
Dramatischer Insektenschwund in Deutschland
Kiloweise sammelten Forscher in den vergangenen 27 Jahren Insekten aus aufgestellten Fallen. Die Auswertung der Sammeldaten bestätigt: Die Insektenzahl schwindet …
Dramatischer Insektenschwund in Deutschland
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 1 Million Euro liegt heute im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot
Nach eigenen Angaben ist der Anführer der pakistanischen Taliban, Khalifa Umar Mansoor, offenbar tot. Näher Angaben machten die Gotteskrieger nicht.
Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Kommentare